Xbox Games with Gold im April 2017 mit „Ryse: Son of Rome“

23. März 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Die Xbox Games with Gold für den April 2017 sind offiziell noch nicht bestätigt… aber irgendwie doch. Zwar fehlt noch der übliche Ankündigungs-Post von Larry Hryb alias Major Nelson, doch die Mitarbeiter von Xbox Österreich veröffentlichten versehentlich bei Twitter zu früh die teilnehmenden Spiele. Findige Nutzer konnten das mit Screenshots dokumentieren und so dürfte Microsoft die offizielle Bestätigung wohl bald nachreichen. Für die Xbox One ist ab dem 1. April beispielsweise der Launch-Titel „Ryse: Son of Rome“ mit von der Partie.

Cryteks Titel hinterließ zwar damals nicht den bleibenden Eindruck, den der Entwickler und Microsoft sich erhofft hatten, sollte für kurzweilige Unterhaltung aber immer noch spielenswert sein. Für die Xbox 360 geht wiederum ab dem 1. April  „Darksiders“ an den Start.

Während für die Xbox 360 dann ab dem 16. April „Assassin’s Creed: Revelations“folgt, hagelt es für die Xbox One noch „The Walking Dead: Season Two“. Microsoft hat also ein sehr schönes Line-Up zusammengestellt. Die beiden Games für die Xbox 360 sind dank Abwärtskompatibilität auch an der Xbox One spielbar.

Klar ist, dass ihr bei Xbox Live Gold Mitglied sein müsst, um die Spiele zu erhalten. Außerdem verlassen zeitgleich zum Einstieg der April-Games die Titel aus dem März das Programm – etwa „Evolve“.

(via PlayNation)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2267 Artikel geschrieben.