-Anzeige-

WordPress 4.4 veröffentlicht

9. Dezember 2015 Kategorie: WordPress, geschrieben von: caschy

artikel_wordpressUnzählige Menschen können heute einmal in das Backend ihrer WordPress-Installation huschen und dieses einmal aktualisieren. WordPress 4.4 ist da, Codename Clifford. Das nach dem Jazzmusiker Clifford Brown benannte  WordPress 4.4 bringt unter der Haube wieder einige Neuerungen mit. Sicherlich sehr interessant: Responsive Images, die perfekt unabhängig vom Theme und vom Endgerät des Nutzers funktionieren sollen. Ferner hat das Team dafür gesorgt, dass noch mehr Inhalte flott eingebettet werden können.

ipad-white-desktop-2x-1024x694

Das können unter Angabe der URL nicht nur andere WordPress-Postings sein, sondern auch Inhalte von Cloudup, Reddit Comments, ReverbNation, Speaker Deck und VideoPress. Wer übrigens direkt ein bisschen mit einer frischen Installation herumspielt, der findet mit Twenty Sixteen auch ein neues Standard-Theme vor, welches nach Angaben der Macher versucht, das klassische Blog-Design modern anzuzeigen.

Eine komplette Übersicht der Neuerungen findet ihr auf der Seite, von meiner Seite aus gibt es ein großes Dankeschön an alle, die an WordPress mitarbeiten und so dafür sorgen, dass wir nicht nur Medien schreiben, sondern auch lesen dürfen.

Wie immer gilt: vor dem Aktualisieren ein Backup machen und vielleicht einmal darauf warten, was die sagen, die bereits aktualisiert haben.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23176 Artikel geschrieben.