WhatsApp wurde gehackt: neue Informationen

8. Oktober 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Gerade eben berichteten wir über den Hack, der die Webseite des beliebten Messengers WhatsApp lahmlegte und politische Nachrichten verbreitete. Wir haben ein wenig recherchiert und sind mit Hilfe von Daniel auf weitere Informationen gestoßen. So ist nicht direkt der WhatsApp-Server betroffen, sondern die DNS-Server, die man nutzt. DNS funktioniert ein wenig, (vereinfacht gesagt!) wie die gute alte Auskunft.

Whatsapp

Server im Internet sind mit einer IP-Adresse erreichbar und der DNS-Server sagt halt, wo es lang geht. Ruft ihr WhatsApp.com auf, so gelangt die Anfragte zu einem DNS-Server, der wiederum den von euch eingegebenen Namen umwandelt und euch zur entsprechenden IP leitet. Infiltriere ich nun diesen Mittelsmann, dann kann ich Anfragen auf andere Server weisen lassen, was im Falle von WhatsApp anscheinend gelungen ist.

Hier einmal die DNS-Informationen zu WhatsApp:

hacked:
host www.whatsapp.com
www.whatsapp.com is an alias for whatsapp.com.
whatsapp.com has address 174.123.168.2
whatsapp.com mail is handled by 10 aspmx3.googlemail.com.
whatsapp.com mail is handled by 1 ASPMX.L.GOOGLE.com.
whatsapp.com mail is handled by 5 alt1.ASPMX.L.GOOGLE.com.
whatsapp.com mail is handled by 5 alt2.ASPMX.L.GOOGLE.com.
whatsapp.com mail is handled by 10 aspmx2.googlemail.com.

host www.whatsapp.com
www.whatsapp.com has address 208.43.122.131
www.whatsapp.com has address 208.43.122.132
www.whatsapp.com has address 50.97.57.148
www.whatsapp.com has address 208.43.115.202

So sind – nach jetzigem Kenntnisstand nicht zwingend die Server des Betreibers gehackt worden, sondern lediglich die DNS-Server, die sich für das Routing der Seite verantwortlich zeigen, manipuliert worden. Betroffen ist derzeit bei vielen auch der Antivirushersteller AVG – siehe Screenshot.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22326 Artikel geschrieben.