Server von WhatsApp gehackt

8. Oktober 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Die Webseite von WhatsApp wurde gehackt. Die Server des Unternehmens sind derzeit nicht erreichbar. Unser Leser Sebastian war in der Lage, noch vorher einen Screenshot anzufertigen. Verantwortlich für den Hack zeigt sich nach eigenen Angaben das KDMS Team der palästinischen Hacker.

Whatsapp

Sie wollen damit der Nachricht Ausdruck verleihen, dass Palästina von den Zionisten gestohlen wurde und dass die Menschen ein Anrecht darauf hätten, in Frieden zu leben. Welche Daten die Hacker bei ihrem Einbruch erbeuten konnte, ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt – sicherlich werden die Betreiber nicht die Server der Webseite mit denen zusammen betreiben, auf denen Benutzerdaten vorliegen. Aber man weiss nie. Sobald es Offizielles gibt, werden wir euch informieren. Haltet die Augen auf und sobald ihr merkwürdige WhatsApp-Aktivitäten feststellt, meldet euch bei uns. (Bitte unser Update beachten!)


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22109 Artikel geschrieben.