WhatsApp weiterhin mit Problemen im Prioritäts-Modus von Android

23. August 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Artikel-WhatsApp-LogoSchon im Januar hatte WhatsApp Probleme mit dem Prioritäts-Modus von Android 5.x. Dieser Modus sorgt dafür, dass nur von euch definierte Meldungen „durchkommen“. Möchtet ihr beispielsweise bei einem Film nicht gestört werden, so könntet ihr den Prioritäts-Modus nutzen, um euch nur von Kontakten oder Favoriten anrufen zu lassen – alles andere bleibt stumm. Das Ganze funktioniert nicht nur auf Basis eurer Kontakte, sondern kann auch auf App-Basis eingestellt werden.

Wie initial erwähnt: Anfang des Jahres gab es noch Probleme bei WhatsApp, hier wurden Benachrichtigungen ausgestrahlt, obwohl eigentlich untersagt – aber noch immer gibt es einen anderen Bug. Standardmäßig respektiert WhatsApp nun den Prioritäts-Modus von Android, dies aber nur so lange, bis ihr euch einen benutzerdefinierten Benachrichtigungston – beispielsweise im MP3-Format – auswählt.

whatsapp-logo

Habt ihr nämlich dies getan, so werdet ihr trotz aktiviertem Prioritäts-Modus fröhlich von WhatsApp mit dem von euch ausgewähltem Tonsignal informiert – getestet bei uns auf dem LG G3, dem LG G4 mit der Release- und Beta-Version von WhatsApp – vielleicht kann ja jemand mit einem Nicht-LG-Gerät testen. Solltet ihr schon über dieses Problem gestolpert – und davon genervt sein, dann deaktiviert so lange den benutzerdefinierten Sound und nehmt den, den WhatsApp standardmäßig anbietet. (danke Mark!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.