Metal for Facebook: Auf Tinfoil basierender Facebook-Client für Android

artikel_facebookIhr kennt die Diskussionen um die Facebook-App. Zieht am Akku, ist fett und so weiter. Einige behelfen sich mit alternativen Clients oder legen eine Verknüpfung zur Webseite auf dem Bildschirm an – andere wiederum nutzen gar kein Facebook mobil. Einen neuen Client stellt Metal for Facebook dar. Kostenlos und ohne Werbung, greift Metal für Facebook auf die Tinfoil-Komponenten (Open Source) zurück und offeriert schnellen Zugriff auf die meisten Facebook-Funktionen.

metal for facebook

Benachrichtigungen (ausser Nachrichten) werden unterstützt, zudem gibt es zwei auswählbare Themes und auf Wunsch auch ein Floating Window, sodass die App auch nebenher genutzt werden kann. Wer mit der Standard-App unzufrieden ist, kann einen Blick riskieren, ein nicht hässlicher Wrapper mit nützlichen Schnellzugriffen.

Metal for Facebook
Metal for Facebook
Entwickler: Nam Nghiem
Preis: Kostenlos
  • Metal for Facebook Screenshot
  • Metal for Facebook Screenshot
  • Metal for Facebook Screenshot
  • Metal for Facebook Screenshot
  • Metal for Facebook Screenshot
  • Metal for Facebook Screenshot
  • Metal for Facebook Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Ich nutze schon länger Tinfoil for Facebook. Ist unglaublich wie man das am Akku merkt.

  2. Tinfoil ist auch mein Client für Facebook.
    Werd mir Metal mal anschauen. Danke

  3. Verschluckt die App denn immer noch jede menge Posts, weil Facebook die in der Schnittstelle rausfiltert?

  4. Schröppke says:

    Die Facebook Lite App sollte doch auch erwähnt werden. Obwohl die sich natürlich auch alle Rechte nimmt, die nicht bei 3 auf den Bäumen sind.

  5. Drittanbieter-Apps meine Facebook-Login-Daten anvertrauen? Oder läuft das über gesichertes Facebook-Login? Wer weiß, ob Facebook es nicht mal macht wie WhatsApp und User von Drittanbieter-Apps temporär blockt.

  6. @timo
    das ist im prinzip nicht mehr als die mobile internetseite von facebook. also der login läuft über facebook selber und es wird auch nicht blockieren.

  7. ich vermisse die antwort auf eine wesentliche frage. worin besteht denn der vorteil gegenüber tinfoil?

  8. @Mitch:
    1. kleinere Anpassungen in Richtung Material Design (Geschmackssache)
    2. Kann Zufall sein, aber Ich sah mehr und neuere Posts in Metal for Facebook als bei Tinfoil for Facebook.

    Mir fehlt leider noch eine Funktion die Vorgeschlagene Seiten von Facebook ausblendet. Werde die Tage weiterhin Metal for Facebook benutzen und sehen wie es läuft. 🙂