Vodafone: Neue VoLTE-Geräte und Ausweitung der EasyTravel Flat

5. Mai 2015 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

Gleich zwei Nachrichten gibt es aus dem Hause Vodafone. Die bieten – wie auch o2 – mittlerweile die Telefonie via LTE an – VoLTE. Das hat so einige Vorteile, nachteilig ist, dass bislang sehr wenig Geräte unterstützt werden. Neu hinzugekommen bei Vodafone: die Unterstützung für das Sony Xperia Z3 und das Z3 compact. Die beiden Geräte gesellen sich zum bisherigen Einzelkämpfer namens Samsung Galaxy S5. Doch auf meine Nachfrage ließ Vodafone verlauten, dass bereits weitere Geräte in der Warteschlange sind, darunter beispielsweise das Samsung Galaxy S6 (+ S6 edge), das HTC M9 und M8, das Huawei P8 und weitere Geräte – unter anderem auch die Vodafone Smartphones.

Bildschirmfoto 2015-05-05 um 13.39.24

Zu den weiteren Neuerungen bei Vodafone gehört die Ausweitung der EasyTravel-Lösungen. Waren bislang unter diesem Label die Europa-Flats zu finden, so kann man diese Lösung nun auch in den USA und Kanada nutzen. Hierbei handelt es sich um die Dauer-Pakete, die mit monatlich 4,99 Euro zu Buche schlagen. Hier muss man natürlich schauen, wie oft man in diesen Ländern ist – oder wie oft man generell im Ausland ist. 4,99 Euro monatlich (12 Monate Laufzeit) sind zu entlohnen, alternativ gibt es immer noch Tages-, Wochen- beziehungsweise Monatspakete. Die Frei-Megabyte im Ausland sind identisch mit denen eures Volumens, lediglich SMS und Telefonate werden etwas anders berechnet (siehe unsere Grafiken im Beitrag).

Bildschirmfoto 2015-05-05 um 13.39.33


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.