Video soll Prototyp des Moto G4 2016 zeigen

19. April 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

motorola logo artikelDas diesjährige Moto G, oder besser gesagt die beiden Varianten des diesjährigen Moto G, sind in den letzten Tagen vermehrt Opfer von Leaks geworden. So soll es ein Moto G4 und ein Moto G4 Plus geben, die Plus-Variante soll auch mit einem Fingerabdruckscanner auf der Vorderseite kommen. Nun ist ein Video aufgetaucht, welches das Moto G4 in seiner vollen Pracht zeigen soll. Gut zu erkennen: Kein Fingerabdruckscanner. Das Video ist leider ohne Ton, gibt also nur einen Blick auf das Gerät, bei dem es sich vermutlich um die neue Version des Moto G handelt. Sicher ist dies allerdings nicht, nach den Leaks der letzten Tage, ist es aber auch nicht abwegig. Da das Video einen Prototyp zeigen soll, muss es sich hier nicht zwingend um das finale Design des Gerätes handeln.

Die Spezifikationen der neuen Modelle sollen sich nur im Detail unterscheiden, Moto G4 und Moto G4 Plus werden beide mit einem 5,5 Zoll-Display ausgestattet sein. Unterschiede gibt es bei der Kamera, 13 Megapixel im G4, 16 Megapixel im G4 Plus. Wie am Wochenende bereits erwähnt, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern bis Motorola / Lenovo die Katze aus dem Sack lässt, im Mai sollen die Geräte bereits verfügbar sein.

motog4


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8210 Artikel geschrieben.