Umfrage: Welches der hier genannten Smartphones würdest du wählen?

18. März 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Mal eine kleine Umfrage zum Wochenstart, weil mich eure Sicht wieder interessiert. Wir haben mittlerweile wieder einiges an Auswahl, wenn es um Flaggschiffe diverser Smartphone-Hersteller geht. Alles mehr oder weniger aktuelle Modelle mit jeder Menge Leistung für kommende Aufgaben.

Smartphones

Ich habe die meiner Meinung nach wichtigsten Smartphones im High End-Bereich einmal kurz technisch in der Übersicht angerissen und frage euch, welches der Geräte eurer Favorit ist. Welches Gerät würdet ihr wählen, wenn der Anschaffungspreis keine Rolle spielen würde? Unten findet ihr die Umfrage, alternativ könnt ihr natürlich noch ergänzende Kommentare verfassen.

Samsung Galaxy S4:

Samsung Galaxy S4

Maße: 136,6 x 69,8 x 7,9 mm
Gewicht: 130 Gramm
Akku: 2600 mAh
RAM: 2 GB
Prozessor: 1,9 GHz Quadcore Snapdragon 600 oder 1,6 GHz Octacore Exynos
Speicher: 16 / 32 / 64, durch micro SD erweiterbar
Display: 5 Zoll, 1980 x 1080, 441 PPI
Kamera: 13 MP hinten, 2 MP vorne
Schnittstellen: Infrarot, 3,5er Klinke, micro-USB
Konnektivität: NFC, Bluetooth, WLAN

Apple iPhone 5:

Apple iPhone 5

Maße: 123,8 x 58,6 x 7,6 mm
Gewicht: 112 Gramm
Akku: 1440 mAh
RAM: 1 GB
Prozessor: Apple A6 @1 GHz
Speicher: 16 / 32 / 64, nicht erweiterbar
Display: 4 Zoll, 1366 x 640, 326 PPI
Kamera: 8 MP hinten, 1,2 MP vorne
Schnittstellen: Lightning + 3,5er Klinke
Konnektivität: Bluetooth, WLAN

HTC One:

HTC One

Maße: 137 x 68,2 x 9,3 mm
Gewicht: 143 Gramm
Akku: 2300 mAh
RAM: 2 GB
Prozessor: 1,7 GHz Quadcore Qualcomm Snapdragon 600
Speicher: 32 GB, nicht erweiterbar
Display: 4,7 Zoll, 1920 x 1080, 468 PPI
Kamera: 4,1 MP “Ultrapixel” hinten, 2,1 MP vorne
Schnittstellen: Infrarot, 3,5er Klinke, micro-USB
Konnektivität: NFC, Bluetooth, WLAN

Sony Xperia Z:

Sony Xperia Z

Maße: 139 x 71 x 7,9 mm
Gewicht: 146 Gramm
Akku: 2300 mAh
RAM: 2 GB
Prozessor: 1,5 GHz Quadcore Qualcomm Snapdragon S4
Speicher: 16 GB, aufrüstbar per micro SD
Display: 5 Zoll, 1920 x 1080, 443 PPI
Kamera: 13,1 MP hinten, 2 MP vorne
Schnittstellen: 3,5er Klinke, micro-USB
Konnektivität: WLAN, Bluetooth

LG Optimus G:

LG Optimus Pro

Maße: 131,9 x 68,9 x 8,45 mm
Gewicht: 145 Gramm
Akku: 2100 mAh
RAM: 2 GB
Prozessor: 1,5 GHz Quadcore Qualcomm Snapdragron S4 Pro
Speicher: 32 GB, nicht erweiterbar
Display: 4,7 Zoll, 1280 x 768, 318 PPI
Kamera: 13 MP hinten, 1,2 MP vorne
Schnittstellen: 3,5er Klinke, micro-USB
Konnektivität: NFC, Bluetooth, WLAN

Nokia Lumia 920:

Nokia Lumia 920

Maße: 130,3 x 70,8 x 10,7 mm
Gewicht: 185 Gramm
Akku: 2000 mAh
RAM: 1 GB
Prozessor: 1,5 GHz Dualcore Qualcomm Snapdragon S4
Speicher:  32 GB, nicht erweiterbar
Display: 4,5 Zoll, 1280 x 768, 332 PPI
Kamera: 8,7 MP hinten, 1,2 MP vorne
Schnittstellen: 3,5er Klinke, micro-USB
Konnektivität: NFC, Bluetooth, WLAN

Google / LG Nexus 4:

LG Nexus 4

Maße: 133,9 x 68,7 x 9,1 mm
Gewicht: 139 Gramm
Akku: 2100 mAh
RAM: 2 GB
Prozessor: 1,5 GHz Quadcore Qualcomm Snapdragon S4
Speicher:  8 / 16 GB, nicht erweiterbar
Display: 4,7 Zoll, 1280 x 768, 320 PPI
Kamera: 8 MP hinten, 1,3 MP vorne
Schnittstellen: 3,5er Klinke, micro-USB
Konnektivität: NFC, Bluetooth, WLAN

So, nun aber zu euch. Die groben technischen Daten kennt ihr, außerdem weiss ich, dass die meisten von euch zu den fortgeschrittenen Benutzern gehören und eben jene wissen wohl am besten, was sie benötigen. Also – wenn ihr euch für ein Gerät, welches oben gennant wurde, entscheiden müsstet, dann wäre dies das:

Wenn du ein Smartphone wählen müsstest, dann wäre dies das

  • LG / Google Nexus 4 (28%, 1.613 Votes)
  • iPhone 5 (18%, 1.032 Votes)
  • Samsung Galaxy S4 (17%, 1.003 Votes)
  • HTC One (17%, 997 Votes)
  • Nokia Lumia 920 (11%, 642 Votes)
  • Sony Xperia Z (7%, 400 Votes)
  • LG Optimus G (2%, 59 Votes)

Total Voters: 5.746

Loading ... Loading ...
»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15466 Artikel geschrieben.


236 Kommentare

Leonard 18. März 2013 um 10:46 Uhr

Als Besitzer des Nexus bin ich absolut von Vanilla angetan. Bei mir läuft von Anfang an Cyanogen Mod.

Die Samsung Oberfläche finde ich absolut ekelhaft und überladen.

Win8 reizt mich überhaupt nicht. Hat noch einen großen Rückstand zu den großen 2.

Wenn das Nexus nicht zur wahl stünde, hätte ich das Iphone 5 genommen

Jan Schöppach (@schoppi) 18. März 2013 um 10:46 Uhr

für mich geht noch nichts über ein iPhone, auch wenn die anderen langsam nachziehen… würde das nicht zur Auswahl stehen wären wohl das Lumia oder das HTC One mein Favorit, die anderen gefallen mir vom Design her schon nicht. Von der Software her gefällt mir Windows 8 dann wiederrum besser als Android.

PsynomiT 18. März 2013 um 10:46 Uhr

Alleine aufgrund der Infrarot-Schnittstelle, würde ich das Galaxy S4 nehmen.

jnizm 18. März 2013 um 10:49 Uhr

Das optimale für mich wär:
Die Hülle vom iPhone 5
Die Bediener-Oberfläche vom Windows Phone
Die Leistung vom S4
Die Einfachheit vom iPhone

Ulinator 18. März 2013 um 10:49 Uhr

@PsynomiT: Was mach man denn in der heutigen Zeit mit einer Infrarot-Schnittstelle, hast Du mir einige Anwendungsbeispiele? Thx

Fabian Niesen 18. März 2013 um 10:49 Uhr

Ich habe mir das Nexus 4 bestellt. Infrarot wäre zwar noch etwas, aber für meinen Fernseher gibt es eine App :)

Florian 18. März 2013 um 10:50 Uhr

Nexus 4

mybecks 18. März 2013 um 10:50 Uhr

Finde das HTC One optisch sehr ansprechend, aber da man bei allen Herstellern nie weiß wie das mit den Updates aussieht, werde ich immer wieder zum Nexus greifen. Da weiß man was man hat und bekommt nicht solch überladenen und verspielte CustomHerstellerUIs sondern schön Plain Vanilla Android UI :D

Fabian 18. März 2013 um 10:50 Uhr

S4 / HTC One / Xperia Z / Optimus : Viel zu groß… Ich hab doch keine Handtasche dabei. Wer zum Teufel braucht so rießen Prügel?

Das Lumina kommt schon etwas näher, aber Win 8 liegt mir leider nicht.

Bleibt die Wahl zwischen dem Nexus und dem iPhone. Das iPhone ist noch nen Tick kleiner, zudem würde es besser zur anderen Ausstattung passen. Also das iPhone.

DerAppblogger 18. März 2013 um 10:51 Uhr

Bei mir wäre es definitiv das iPhone 5, weil iOS für mich derzeit noch alternativlos ist. Habe desöfteren Android-Geräte in der Hand und selbst wenn es ausnahmsweise mal nicht ruckelt (sehe ich selten) ist es irgendwie schrecklich, wenn man IOS gewohnt ist.
Danach vermutlich das Nokia Lumia 920, weil mir Windows Phone 8 ziemlich gut gefällt!

Michael 18. März 2013 um 10:51 Uhr

Das Lumia 920, weil ich noch nicht wirklich viel Erfahrung mit Windows Phone und v.a. der Entwicklung in dem Bereich habe. Zuletzt das Lumia 800 und die Ansätze gefielen mir da nur die Kamera und das Pen-Tile-Display nicht.

ulkfisch 18. März 2013 um 10:52 Uhr

Schon ein bisschen lustig, dass das Nexus die meisten Stimmen auf sich vereinen kann, das technisch sehr ähnliche Optimus G bisher noch keine.

Nico 18. März 2013 um 10:52 Uhr

Das Lumia 920 oder Sony Xperia Z würde ich mir zulegen ;)

Black_Eagle 18. März 2013 um 10:53 Uhr

Ich finde das Aussehen vom HTC nicht schlecht
Trotzdem ging mein Vote an das LG, einfach aus dem Grund von vanilla Android – und den Updates.

Würde die Software keine Rolle spiele, dann würd HTC wohl meine Stimme bekommen.
iPhone ist mir zu eingeschränkt mittlerweile und mit Windows Phone komme ich nicht klar :-/ :D

Marcel 18. März 2013 um 10:54 Uhr

hätte gern das nexus 4 mit nem 4″ display, find alles andere einfach zu groß, da hab ich mein n7 für :D

Fabian 18. März 2013 um 10:54 Uhr

[x] Nokia Lumia 920

Android kommt mir nicht in die Tüte, 3 verschiedene geräte gehabt, keines hat wirklich funktioniert. Windows Phone ist für mich das beste System!

Sebastian 18. März 2013 um 10:55 Uhr

@ulkfisch: Der Grund ist, dass das Nexus 4 die Updates von Google erhält. So einfach ist: Software ist das A & O! Mittlerweile ist die Hardware zweitrangig, so sehe ich das (sofern diese einigermaßen auf dem aktuellen Stand ist :O) ).

Meine Wahl deshalb auch: Nexus 4

Christoph B. 18. März 2013 um 10:56 Uhr

Nexus weils ein Nexus is… Ansonsten gefällt mir das Sony Xperia Z sehr. Es sieht super aus, hat gute Hardware und ist Wasserdicht.

jensgameexperience 18. März 2013 um 10:56 Uhr

Wäre es aufgeführt, würde ich weiterhin das iPhone 4S bevorzugen, weil es vom Formfaktor einfach optimal ist. Mit diesen Riesenknochen kann ich wenig anfangen, die sind mir einfach zu unhandlich. Will ich es größer haben, nutze ich eben ein Tablet. Daher wähle ich das iPhone 5, wenn auch mit Magenknurren und schaue noch recht interessiert rüber in Richtung Nokia. Aber sonst…alles schöne Geräte, aber alle zu klobig.

Marc 18. März 2013 um 10:56 Uhr

Ich finde es spannend, dass mein Nexus 4, das ich seit November nutze, ganz weit vorn ist :-)

christian 18. März 2013 um 10:57 Uhr

Ich mag mein Nexus 4 und habe auch dafür gestimmt. Ich würde aber eigentlich auch gerne mal für ein-zwei Wochen ins Apple-Universum schauen. Einfach um das mal in Relation zu meinen Android-Erfahrungen zu setzen….

Askar 18. März 2013 um 10:58 Uhr

Ich würde das Lumia nehmen, einfach aus dem Grund das die Bedienung einfach ist und das betriebssystem sehr flüssig läuft. Außerdem brauch ich den haufen Apps nicht ich benutze grade auf meinem Nexus S eh nur unter 10 Apps regelmäßig: RSS reader, Kamera, Browser, Mail, 1-2 Messenger, Soziale Netzwerke, Musik, Endomondo fürs laufen. Und ich denke all diese Apps kann ich auch auf dem Windows Phone haben. Außerdem ist die Kamera des Lumia 920 natürlich eine Granate :) Wenn der Preis nur keine rolle Spielen würde… ;)

Oliver B (@funnyoliver221) 18. März 2013 um 10:58 Uhr

Ich bin auch ein stolzer Besitzer eines Nexus4… momentan auch mein totaler Fav.

Testen jedoch würde ich schon gerne mal:
– HTC One
– Xperia Z
– Lumia 920

sheadquarters 18. März 2013 um 11:00 Uhr

Für mich ist ein smartphone eher eine Kamera die noch einige andere nützliche Dinge kann. Nur deswegen nähme ich das iPhone5 bzw überhaupt iPhone. Wenn´s ein duftes Android Phone mit ner duften Kamera gäbe, würde ich evtl. wechseln. Bin da nicht dogmatisch ;)

Julian P. 18. März 2013 um 11:00 Uhr

Mein Traum wäre ja das HTC One mit Windows Phone :) Als Kompromiss würde ich aber auch ein Lumia 920 nehmen :P

Marcel 18. März 2013 um 11:00 Uhr

Sony Z. Es ist wasserdicht und hat für meinen Geschmack auch das beste Design. Ich habe im Moment das Xperia T und die Sony Modifikationen bilden für mich tatsächlich einen Mehrwert. Das T ist mein erstes Smartphone (und ich hab schon Windows Mobile Phones seit 2003 benutzt) welches ich nicht mit einem Custom Rom versehen habe.

shakalandy 18. März 2013 um 11:00 Uhr

Das iPhone nicht wegen iOs.
Alle anderen sind viel zu groß für meinen Geschmack.
Generell finde ich es sehr schade, dass es kein High End Gerät mehr in der Größe eines Galaxy S3 mini/S2 gibt. Ein Nexus 4 mini wäre perfekt.

Pietz 18. März 2013 um 11:01 Uhr

naja meine wahl wäre auch das nexus aber nur auf grund des günstigen preises. da dieser hier keine rolle spielt, lieber das htc one.

Alex 18. März 2013 um 11:01 Uhr

Ihr habt eindeutig das BlackBerry Z10 vergessen!

Auch wenn viele BlackBerry (früher RIM) schon lange totgesagt hatten und am liebsten tot sehen würden, geht es mit BlackBerry wieder richtig bergauf!
Schaut euch Tests und Meinungen an und ihr werdet schnell sehen, dass das BlackBerry Z10 definitiv in der Auflistung fehlt!

sibbl 18. März 2013 um 11:01 Uhr

Das Lumia 920, da man als Benutzer das Gefühl hat, Nokia kümmert sich wirklich um einen und hangelt sich nicht nur von Flaggschiff zu Flaggschiff.
Es bietet meiner Meinung nach die beste Hardware. Windows Phone hat noch viel Verbesserungspotential, aber Nokia hat die Grundlage für die Software-Verbesserungen mit einem super Gerät geschaffen.

Über die Software kann man streiten. Das Nexus 4 wäre mein Android-Liebling, mag man aber iOS, kommt man am iPhone nicht vorbei.

Malte H. 18. März 2013 um 11:02 Uhr

Bei mir steht das Sony Xperia Z auf der “Buylist”.
Du machst das übrigens schlechter als es ist. Hat es doch auch NFC sowie einen Infrarot-Sender… ;)

Sebbe99 18. März 2013 um 11:02 Uhr

Ich komm nicht von HTC weg – deshalb das One!

slowcar 18. März 2013 um 11:03 Uhr

Habe mich auch für ein Z10 entschieden

Oli 18. März 2013 um 11:05 Uhr

Habe für das Samsung gestimmt – da es meiner Meinung nach das technisch beste ist, momentan – aber ich würde mir dieses Handy im 4 Zoll Format wünschen ! Alle sind meiner Meinung nach mittlerweile echt zu groß und nur was für Frauen mit Handtaschen!
Wenn ich so ein 5 Zoll Ding habe, brauche ich auch kein Tablet mehr, daher wäre für mich ein 3,5 oder 4 Zoll Handy plus Tablett das optimale :-)
Gruß Oli

Frank 18. März 2013 um 11:06 Uhr

Auch wenn mir die Bedienoberfläche von Samsung noch nie so wirklich gefallen hat bliebe es wohl die einzige Wahl, wenn man auf einen austauschbaren Akku und die SD-Karte wert legt. Ansonsten wäre es eindeutig das Sony vom Design her.

@dr3do 18. März 2013 um 11:06 Uhr

Galaxy S4 (Wechselakku, Micro-SD, gute Auflösung, ordentlich RAM, Plastikbomber stört mich kein bisschen, eher im Gegenteil – ist praktisch), allerdings mit CyanogenMod und nicht mit mit Samsung Touchwiz (das kann ich nicht mehr ab).
Wenn das N4 keine Glasrückseite, eine Wechselakku und einen Micro-SD-Slot hätte, dann würde ich das wohl nehmen – Preisleistungsverhältnis gefällt mir.

Mr.Gerard 18. März 2013 um 11:07 Uhr

Ich würde das Nexus wählen, aber lediglich wegen der verhältnismäßig geringen Displaygröße. CPU, Speicher, Ram etc. sind alles doch nur sinnlose Spielchen. Leistungsmäßig bin ich bis letzten Dezember mit meinem HTC Desire wunderbar hingekommen.

Hier findet ein sinnfreies protzen um Spezifikationen und Displaygröße statt (man muss sich die Schulkinder in der Straßenbahn nur mal anhören…). Demnach ist das Galaxy S III (nun S4) wohl der 3er BMW unter den Handys. Eigentlich nicht besonders toll aber man kann wunderbar damit angeben.

Zwar gibt es kleinere Formate, vor allem bei Android aber das sind immer die Budget-Serien, bei denen man bereits beim Kauf keine Updates mehr bekommt (Galaxy Ace, Desire yx etc.). Ich habe mich deshalb trotz der Unzulänglichkeiten des Systems für ein Nokia Lumia 820 entschieden. Da erhält man mittelfristig Updates und ich kann das Handy sowoas mit einer Hand bedienen, als auch in einer normalen Hosentasche mit mir führen.

Bis ich das Lumia 820 in der Hand hatte war ich kurz davor mein Desire zu behalten. Dieses Wettrüsten im Displaybereich ist einfach nur noch grauenhaft. Zum totlachen wenn man die kleinen Mädels mit ihren Galaxy Notes am Ohr sieht…

Malte H. 18. März 2013 um 11:07 Uhr

Muss mich selber korrigieren: Nur NFC, IR hab ich grad mit dem Tablet Z durcheinander geworfen.

Alex 18. März 2013 um 11:07 Uhr

@Frank
Ich sage nur BlackBerry Z10! (-;

Sonja O. 18. März 2013 um 11:08 Uhr

Umfrage funktioniert nicht (weder mit IE noch Firefox, noch Chrome). Bei viewpoll passiert auch nix. Schade. Würde und habe auch schon das Nexus 4 für mich gewählt.

Mäuseturm 18. März 2013 um 11:08 Uhr

Von den genannten Geräten wären für mich alle außer dem iPhone inakzeptabel – nicht wegen des angebissenen Apfels oder wegen dem iOS. Sondern schlicht wegen der Gerätegröße. Ich kann diesen Trend nach immer größeren Displays nicht nachvollziehen. Ich finde das unnötig und unpraktisch.

Ich habe mir schon sooooo viele Geräte angeschaut und als Smartphone mit optimaler Größe das iPhone 4S gefunden. Als wirklich perfektes Gerät würde ich aber – da praktisch gleich groß, aber durch das rundlichere Gehäuse angenehmer – das alte iPhone 3GS bezeichnen.

Alles mit einem Display größer als 4 Zoll empfinde ich als unnötig, unpraktisch und verzichtbar. “Der Markt” scheint das aber wohl anders zu sehen, sonst würden die Dinger nicht immer größer….

splittedvik 18. März 2013 um 11:09 Uhr

Kann ich nicht wirklich beantworten.
Seit Ewigkeiten bin ich iPhone-Fan, allerdings hätte ich mittlerweile auch Bock auf Android.
Das HTC One macht einen super Eindruck, allerdings will ich gerne nacktes Android. Das S4 ist auch sehr nett….
Und wenn man seinen Bedarf genau beobachtet, ist ein Lumia eigentlich auch optimal.

Ich behalt mein 4S.

tobi 18. März 2013 um 11:10 Uhr

ich bin mit meinem jetzigen Samsung galaxy nexus zufrieden und freue mich über jedes update :) – welches ja auch immer recht zeitnah kommt. Daher ganz klar: NEXUS! auch wenn’s von LG kommt….

Ersin 18. März 2013 um 11:10 Uhr

Man sieht’s schon in den Kommentaren hier, im Androidbereich wird unbedingt ein 4 Zöller im High-End-Bereich benötigt

Für meinen Teil klar das HTC One – Design und Software finden bei mir Anklang.
Hardware hat sowieso jedes Flaggschiff einigermaßen auf dem Stand der Dinge

Leif 18. März 2013 um 11:11 Uhr

S4, was mir also Nexus Fan nicht leicht fällt.

schlabaa 18. März 2013 um 11:12 Uhr

ich finde das nokia tool, ein wunder dass sich die wieder einigermaßen erholt haben. Apple dagegen findet bei mir nur verachtung, niemals im leben würde ich eines haben wollen (geschenke werden verkauft).

Haluk 18. März 2013 um 11:13 Uhr

Eigentlich hat es mir das Xperia Z am meisten angetan aber meine aktuelle Wahl würde dennoch auf das HTC One fallen. Erscheint mir als Gesamtpaket am komplettesten..

Wolfgang 18. März 2013 um 11:16 Uhr

Wie viele andere werden mir die neuen Smartphones zu groß. 4 Zoll, max 4,3 Zoll und dahinter die neuste Technik, das wäre es – und nicht so, wie beim S3 ––> S3 mini, bei der die Technik wieder abgespeckt wurde.
Kleines Smartphone für die schnelle Info überall, wenn’s komfortabler seien soll, wird per tethering das Tablet genutzt.

Gruß Wolfgang

Kai 18. März 2013 um 11:17 Uhr

nach langer Zeit mit Android, und nun mittlerweile 2 Jahren iPhone bleibt es dabei… Das iPhone wird für mich persönlich der Spitzenreiter bleiben. Da ich bislang leider “nur” das 4s habe kann ich zum 5er nicht viel sagen, aber das ändert sich hoffentlich bald mal :) Bei Apple stimmt einfach die Haptik


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.