TuneUp Utilities 2009 erscheinen morgen

13. November 2008 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Ich wurde vergangene Woche zu einem Webcast zum Thema TuneUp Utilities 2009 eingeladen. TuneUp wird sicherlich jeder von euch kennen – quasi das Schweizer Tweaking-Messer für Faule, die nicht alles in der Registry umstellen wollen. Due Jungs bei TuneUp sind echt nett und pfiffig – so habe ich rumgenörgelt, dass ich ja mich per normalem Telefon in den Webcast einwählen müsse – und ne Stunde später wurde alles neu organisiert – nun via Webcam und Mikrofon. Circa eine Stunde dauerte die Präsentation, die wirklich interessant war. Ich denke, dass sich die Interessierten von euch selber morgen überzeugen werden – denn dann steht auf der Homepage die Testversion zum Download bereit, die 30 Tage uneingeschränkt genutzt werden kann. Vorab biete ich euch schon mal nen ordentlichen Schwung Screenshots an:

Jedenfalls konnte ich nun in Ruhe die einzelnen Icons für bestimmte Dateien ändern – nun hat auch endlich das potthäßliche 7Zip ein anderes Symbol im Tango-Stil.

Es durften auch Fragen gestellt werden – und Anregungen vorgestellt werden. Mich persönlich nervte es schon, wenn nach einer Programmdeinstallation Reste in der Registry oder leere Ordnerleichen verbleiben. Eine Sache, die der kostenlose Revo Uninstaller besser löst. Dieser Punkt wurde dann gleich notiert.

Mein Fazit nach ein paar Stunden des Ausprobierens: alles mit drin, was man so zum optimieren und tweaken braucht. Ich habe ausnahmsweise mal nichts zu meckern – aber vielleicht kommt das noch =)

Eine der netten Damen aus der Presseabteilung versucht noch ein paar Lizenzen für einige Blogleser hier loszueisen – aber momentan ist da Tohuwabohu – aber sie meldet sich noch. Wäre ja nett, wenn ich ein paar Leuten von euch die Möglichkeit geben könnte auch eine Lizenz zu gewinnen, oder?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.