Start Menu Reviver: Aufgebohrtes Startmenü für Windows 8 mit Unterstützung von Windows Store Apps

15. Mai 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Windows 8 hat kein klassisches Startmenü. Ich bin der Meinung, dass dies nichts macht. Dennoch wünschen sich viele Benutzer ein Startmenü zurück. Zu diesem Zweck gibt es jede Menge Software von Drittanbietern, die es schon auf Millionen Rechner schaffte. Eine bunte Auswahl an Alternativen für ein nicht vorhandenes Windows 8-Startmenü haben wir hier im Blog schon vorgestellt, hier kommt mit Start Menu Reviver die nächste.

Sieht optisch recht groß aus, bietet aber den Vorteil, dass es Touch-optimiert ist und zudem eine Symbiose aus klassischen Programmen und Windows Store Apps realisieren kann. Apps lassen sich nach eigenem Gusto anordnen, ganz egal, ob Legacy- oder Windows Store-App. Im Video kann man die Arbeitsweise gut sehen. Start Menu Reviver ist eine Freeware, die es auch in der „deutschen“ Sprache gibt. Hier hat allerdings Google Translate mehr als mäßig zugeschlagen, sodass ich euch mal die Nutzung in englischer Sprache anrate.

Bildschirmfoto 2013-05-15 um 13.54.18


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Quelle: Neowin |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21937 Artikel geschrieben.