Google I/O 2013 Livestream: chatte mit anderen Lesern und uns!

So Freunde – um 18.00 Uhr geht es mit der Google I/O in San Francisco los. Wird für uns ein langer Abend, die Zeitverschiebung und die dreistündige Keynote werden sicherlich Arbeit bis in die Nacht bedeuten. Aber hey – dafür gibt es wieder jede Menge spannendes Zeug zu sehen. Wer ab 18:00 Uhr große Langeweile hat, der kann ja mal kurz auf die provisorisch eingerichtete Live-Seite bei uns switchen.

Google I:O

Ihr findet dort den Livestream zur Google I/O 2013, dazu einen Chat, in dem ihr anonym oder angemeldet chatten könnt. Dazu gibt es noch ein Scribblelive, in dem sich Sascha Pallenberg und Carsten Drees von Mobilegeeks nebst meiner Person aufhalten. Sascha ist vor Ort und ich drücke die Daumen, dass das Internet in San Francisco hält, damit er mal live ein paar Bilder der I/O raushaut. In diesem Sinne: schaut mal rein & bis gleich 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich möchte die zwei Worte „Google Drive“ hören, und daß die Entwickler sich für diesen Dreck schämen, Besserung geloben und in 3 Monaten einen komplett re-designten Client für Windows zur Verfügung stellen

  2. Es geht loooos 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.