Spotify: Driving Mode und verbesserte Steuerung im Sperrbildschirm

6. Juli 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Spotify und die Steuerung im Auto. Eine Geschichte, die schon seit letztem Jahr im Test ist. Nutzern soll es so einfach möglich sein, die Musik zu steuern – auch wenn das Auto nur wenig smart ist. Hierfür bietet Spotify eine vereinfachte Oberfläche, um die Medieninhalte zu steuern. Des Weiteren wird auch die Spracheingabe möglich sein. Offenbar ist Spotify schon eine Ecke weiter oder man hat aus Versehen auf einen Knopf gedrückt, denn einige unserer Leser teilten uns mit, dass bei ihnen der Spotify Driving Mode bereits aufgetaucht ist.

Hier bekommt der Nutzer erst einmal eine Einleitung, was in diesem Modus überhaupt möglich ist. Auch über die Sprachsteuerung wird informiert, im Test funktionierte das Ganze jedoch nicht. Eine weitere Neuerung ist aber ganz nützlich und sie betrifft iOS-Nutzer.

Hier kann man nun Spotify besser im Sperrbildschirm steuern, denn die Abspielposition wird hier nun auch angezeigt und so kann man lustig über den Sperrbildschirm im Titel hin und her spulen.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24828 Artikel geschrieben.