Spotify: Driving Mode und verbesserte Steuerung im Sperrbildschirm

Spotify und die Steuerung im Auto. Eine Geschichte, die schon seit letztem Jahr im Test ist. Nutzern soll es so einfach möglich sein, die Musik zu steuern – auch wenn das Auto nur wenig smart ist. Hierfür bietet Spotify eine vereinfachte Oberfläche, um die Medieninhalte zu steuern. Des Weiteren wird auch die Spracheingabe möglich sein. Offenbar ist Spotify schon eine Ecke weiter oder man hat aus Versehen auf einen Knopf gedrückt, denn einige unserer Leser teilten uns mit, dass bei ihnen der Spotify Driving Mode bereits aufgetaucht ist.

Hier bekommt der Nutzer erst einmal eine Einleitung, was in diesem Modus überhaupt möglich ist. Auch über die Sprachsteuerung wird informiert, im Test funktionierte das Ganze jedoch nicht. Eine weitere Neuerung ist aber ganz nützlich und sie betrifft iOS-Nutzer.

Hier kann man nun Spotify besser im Sperrbildschirm steuern, denn die Abspielposition wird hier nun auch angezeigt und so kann man lustig über den Sperrbildschirm im Titel hin und her spulen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Matthias says:

    Testest du auch Spotify via Carplay? Das hat bei mir leider in zwei Autos und drei iPhones nie stabil funktioniert.

  2. Yassine81 says:

    bei mir funktioniert CarPlay mit Spotify zu 90% stabil. Seit der ios 11 PB zu 100%.

  3. Habe es auch bekommen als ich mir den Auto los fahren wollte, aber erstmal weg geklickt, weil ich eben los fahren musste und keine Zeit hatte mich damit zu befassen. Jetzt kommt es nicht mehr wieder. Auch in den Einstellungen nicht aufzufinden. Merkwürdig von Spotify

  4. Aber wenn man Too Strong im Auto hört, muss man doch gar nicht mehr skippen…

  5. @Mike: Wenigstens einer, ders kennt 😉

  6. Ich fände es ja schön wenn auf dem iPhone im Sperrbildschirm auch die Shuffle und Repeat Buttons angezeigt würden. Apple Music kann es…

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.