Sony veröffentlicht umfangreiche FAQ zur PlayStation 4, kein DLNA-Support

30. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Die neuen Konsolengenerationen stehen bald vor der Tür und sowohl Sony, als auch Microsoft buhlen um die Gunst der Kunden. Beide Firmen mussten in der Vergangenheit immer wieder technische Details detailliert erklären, da vieles im Vorfeld im Unklaren blieb. Wie sieht es denn nun aus mit dem Verleih von Spielen? Dem Weiterverkauf? Kann Kinect deaktiviert werden?

PlayStation4

Alles Fragen, die es im Vorfeld gab. Sony hat heute eine umfangreiche FAQ online gestellt, die fast alle Fragen potentieller Kunden beantworten sollte. Die PlayStation 4 wird am 29. November in Europa einschlagen. Sie wird nicht – wie die PlayStation 3 – DLNA unterstützen und somit auch nicht in der Lage sein, über dieses Protokoll Medieninhalte von einem Rechner oder Server im Netzwerk zu streamen. Hand aufs Herz: schlimm für euch? Die meisten TV-Geräte verfügen ja schon über DLNA-Funktionalität…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.