Solid Explorer: Die Entwicklung geht weiter

24. November 2017 Kategorie: Android, geschrieben von:

Ich war großer Freund des Solid Explorers. Datei-Manager für Android. Hab ich immer gut und gerne benutzt, auch wenn es natürlich gerade auf der Android-Plattform unzählige Alternativen gibt. Einige Zeit schien es so als würde der Solid Explorer das gleiche Schicksal erleiden wie der Feedreader GReader. Es fand keine Weiterentwicklung statt, der Entwickler schwieg sich aus. Mittlerweile setze ich da auf FeedMe. Nun ist der Solid Explorer wieder einmal in seiner Pro-Version (In-App-Kauf) für 99 Cent zu haben und auch ein Update ist da.

Solid Explorer File Manager
Solid Explorer File Manager
Entwickler: NeatBytes
Preis: Kostenlos+
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot

Mittlerweile hat sich auch der Entwickler erklärt. Das Update bezieht sich auf Android Oreo und dass es so lange ruhig war, hat mit persönlichen Gründen zu tun, so der Entwickler Krzysztof G?odowski. Er beteuert, dass die Entwicklung keinesfalls eingestellt sei und dass man sich kontinuierlich mit Updates und Nutzer-Support beschäftigen werde. In Sachen Updates erwähnt G?odowski noch, dass er als nächstes den SMB-Support angehen wolle.

jCIFS, die am weitesten verbreitete Bibliothek, implementiert dieses Protokoll nur in Version 1. Die Bibliothek der Version 2/3 erfordert ein komplettes Rewrite des Clients und befindet sich noch in der aktiven Entwicklung, was bedeutet, dass es Fehler geben könnte. Das könnte bedeuten, dass es noch etwas dauert, bis wir da Neuerungen sehen.

Von meiner Seite kann ich auch alternativ auch noch den MiXplorer ans Herz legen, den benutze ich mittlerweile fast ausschließlich. Der ist übrigens kostenlos.

Dateimanager für Android: Diese Alternativen kann man sich anschauen


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.