So viel Display steckt in Eurem Smartphone

11. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von:

Habt Ihr Euch schon einmal überlegt, wie viel Prozent der sichtbaren Fläche auf der Front Eures Smartphones vom Display eingenommen werden? Ich auch nicht, aber das ist durchaus interessant, wenn man sich die Werte so anschaut. Einen schmalen Rand erkennt man in der Regel mit dem bloßen Auge, das scheint aber nicht alles zu sein. Die ersten fünf Plätze, teilen sich LG und Samsung, mit werten zwischen 72% und 75,7%. An der Spitze steht das LG G2, gefolgt vom Samsung Galaxy Note 3. Schlusslicht ist das iPhone 3GS, das es gerade einmal auf 50,6% Bildschirm bringt. Das heißt, dass fast die Hälfte der Front nicht vom Display eingenommen wird. Die Liste ist zwar nicht vollständig, die gängigen Geräte sind allerdings vertreten. Falls Euer Smartphone dabei ist, hättet Ihr mit so wenig (oder so viel) Display gerechnet?

Smartphone_Screen_Bezel


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: @somospostpc |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9401 Artikel geschrieben.