Schnell Dateien finden: UltraSearch

13. Mai 2012 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Ich selber habe mich mit Windows 7 von vielen alten Tools verabschiedet. Dinge, die mich lange begleiteten, irgendwann für mich aber überflüssig wurden. Launchy zum Starten von Programmen war so ein Kandidat. Oder aber auch die Desktop-Suche Everything. Abgeschafft aufgrund Nutzung interner Windows-Funktionen. Und doch gibt es Menschen, die nutzen solche Tools immer noch gerne. Und für eben jene ist vielleicht auch die Alternative zu Everything etwas: UltraSearch. Suchmaschine für die heimische Festplatte.

Unheimlich flott, da kein Index angelegt wird, sondern die MFT (Master File Table)von Windows genutzt wird. Keine Hintergrund-Aktivität, kein Dienst, kein Autostart-Gedöns, keine Begrenzung auf indizierte Ordner oder sonstiges. Zu jeder gefundenen Datei werden weitere Informationen wie Größe und Dateidatum angezeigt und das Kontextmenü des Windows Explorer steht zur Verfügung. Wie auch Everything nur für lokale Festplatten mit NTFS zu gebrauchen – haben ja sicherlich die meisten von euch. UltraSearch bekommt ihr auch als portable Software. (Danke Felix!)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22946 Artikel geschrieben.