Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge: Marshmallow weltweit

15. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

marshmallow small android googleKurz notiert: Nutzer eines Samsung Galaxy S6 (unser Testbericht) und eines Samsung Galaxy S6 edge (unser Testbericht) können einmal schauen, ob ihre Update-Funktion eine kleine Überraschung für sie bereithält. Bereits seit längerer Zeit warten die Nutzer auf das Android 6.0-Update und nun hat Samsung den globalen Rollout der neuen Android-Version verkündet. Begonnen wird damit direkt heute, am 15. Februar. Zuerst trifft es breitflächig die erwähnten Geräte Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge, andere Galaxy-Geräte sollen folgen. Nutzer bekommen damit die diversen Verbesserungen des neuen Systems zu spüren, im Falle des Galaxy S6 edge sind zudem noch neue Funktionen bezüglich des edge-Screens mit drin (siehe späterer Beitrag). Wenn man überlegt, dass das Samsung Galaxy S6 bereits in der Vorweihnachtszeit in der 64 GB-Variante für unter 400 Euro zu haben war, dann haben die damaligen Käufer nun ein schickes Marshmallow-Gerät, welches sich auf keinen Fall vor anderen Smartphones verstecken muss.

galaxys6


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25039 Artikel geschrieben.