Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge: Marshmallow weltweit

marshmallow small android googleKurz notiert: Nutzer eines Samsung Galaxy S6 (unser Testbericht) und eines Samsung Galaxy S6 edge (unser Testbericht) können einmal schauen, ob ihre Update-Funktion eine kleine Überraschung für sie bereithält. Bereits seit längerer Zeit warten die Nutzer auf das Android 6.0-Update und nun hat Samsung den globalen Rollout der neuen Android-Version verkündet. Begonnen wird damit direkt heute, am 15. Februar. Zuerst trifft es breitflächig die erwähnten Geräte Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge, andere Galaxy-Geräte sollen folgen. Nutzer bekommen damit die diversen Verbesserungen des neuen Systems zu spüren, im Falle des Galaxy S6 edge sind zudem noch neue Funktionen bezüglich des edge-Screens mit drin (siehe späterer Beitrag). Wenn man überlegt, dass das Samsung Galaxy S6 bereits in der Vorweihnachtszeit in der 64 GB-Variante für unter 400 Euro zu haben war, dann haben die damaligen Käufer nun ein schickes Marshmallow-Gerät, welches sich auf keinen Fall vor anderen Smartphones verstecken muss.

galaxys6

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Bei meinem S6 32GB (ohne Branding) noch nix.

  2. Herr Hauser says:

    Deutschland wird wahrscheinlich auch noch dauern.

  3. Ja, ich glaube auch, dass das ganze noch dauern wird…

  4. …wenn doch der Akku ein bisschen besser wäre. Jetzt liegt meine Hoffnung auf einem guten S7 mit schnell fallendem Preis.

  5. Wenn man das S6 von der Telekom hat, wird das Update auch von denen (später) verteilt, richtig?

  6. Bei dem Marshmallow Update haben sie sich richtig Mühe gegeben. Nutze die Beta seit Ende Dezember und bin sehr happy damit

  7. @Jan: Nein, kann man so nicht sagen. Manchmal sind die Branding-Geräte auch schneller dran. Mal so, mal so eben. Gefühlt sind natürlich häufiger die freien Geräte schneller dran. Ob das besser ist, sei mal dahin gestellt. Wirklich bugfrei laufen die Updates ja nie kurz nach Erscheinen.

  8. @Leif: Das ist das Problem heute. Geben sie sich Mühe, dauert es länger. Dann wird gemeckert: Bei Motorola ist es schon verteilt, Nexus sowieso. Der und der Hersteller ist auch schneller. Bla bla. Kommt es sofort raus, wird über die Bugs gemeckert. Gerade die Nexus-Geräte sind für mich das beste Beispiel, dass sich Warten manchmal lohnt. Da sind die User ja wirklich Bugtester. Gerade die Leute, die nicht mal aufs OTA warten und sofort flashen.

  9. Ich meinte natürlich Beta-Tester.

  10. „…andere Galaxy-Geräte sollen folgen.“

    Das ist ja ein ziemlich breites Spektrum. Leider verrät auch die Original-Pressemitteilung nicht mehr.
    Denkt ihr ich habe mit meinem Galaxy Tab S Chancen auf das Update? Ist mein erstes Android Gerät und ich kann es noch gar nicht wirklich einschätzen.

  11. Auf Sammobile fand ich bisher noch kein Anzeichen auf eine 6.0er für das S6/S6Edge. Flinte? 🙂

  12. Okay, das SM-G920L (Korea) hat doch schon 6.0.1 bekommen 🙂 als einziges Gerät. D.h. wohl in einigen Tagen dann Polen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.