Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge sollen im Juni Android 5.1 Lollipop erhalten

13. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Besitzer des Samsung Galaxy S6 (unser Test) oder des Galaxy S6 edge (unser Test) müssen vielleicht gar nicht mehr so lange auf das Android 5.1 Lollipop-Update für ihre Geräte warten. Beim kanadischen Mobilfunkanbieter Rogers wird das Update nämlich bereits geführt, mit einer angegeben Verfügbarkeit im Juni. Da Betreibergeräte in der Regel das Update nicht vor den freien Geräten erhalten, könnte das ein Hinweis auf die baldige Verfügbarkeit sein.

GalaxyS6edge_04

Könnte deshalb, da auch hierzulande mittlerweile immer häufiger zuerst Betreibergeräte Updates erhalten, ganz vorne dabei Vodafone. Aber, ist ein Update erst einmal da, ist das Zeitfenster für alle Geräte relativ klein, egal ob mit oder ohne Branding. Rogers gibt zwar auf der Seite mit den Updates eine entsprechende Warnung, dass sich Termine auch ändern können, aber das dient wohl nur der allgemeinen Absicherung. Verschiebungen im Ablauf eines Updates können natürlich immer vorkommen. Was in Android 5.1 Lollipop Neues auf Euch wartet, haben wir an dieser Stelle zusammengefasst. (via reddit)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9391 Artikel geschrieben.