Rayman Jungle Run kostet für Android aktuell nur 10 Cent

15. November 2016 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Play Store Artikel LogoAls neuer Game Deal der Woche präsentiert sich ein alter Videospielbekannter: Rayman darf durch den Jungle Run gesteuert werden. Rayman selbst hat schon einige Jahre auf dem Buckel, mehr als 20 nämlich. In Rayman Jungle Run muss man den heiteren Gesellen mit gutem Timing durch zahlreiche Level schicken. Die Steuerung ist dabei sehr einfach gehalten, was man von der Grafik nicht behaupten kann, diese ist schon sehr ansehnlich. Bei Rayman Jungle Run handelt es sich zwar nicht um ein neues Spiel, bereits seit 2012 ist es zu haben, allerdings ist es immer noch spielenswert, einem guten Game kann die Zeit ja selten etwas anhaben.

Während die Steuerung einfach ist, sind es die Level nicht immer. Da benötigt man schon einmal mehr Versuche, was durchaus auch zum ein oder anderen Frustrationsmoment führen kann. Rayman Jungle Run ist übrigens nicht der einzige „moderne“ Rayman-Titel. Auch Rayman Adventures gibt es für mobile Geräte, hatten wir an dieser Stelle schon einmal ausführlicher im Blog. Für 10 Cent macht man bei Rayman Jungle Run jedenfalls nichts verkehrt, viel Spaß, falls das Game Euren Geschmack trifft.

Rayman Jungle Run
Rayman Jungle Run kostet für Android aktuell nur 10 Cent
Preis: 2,99 €+
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot
  • Rayman Jungle Run Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.