Pocket: neue Partner und ein Redesign

14. April 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

PKTBlog_WebAppUpdateFundraising_Header_v1@2x

Drei Jahre gibt es Pocket schon, den Dienst, den viele von uns sicherlich als Read-it-later kennen. Ehrlich, es ist einer der Dienste, die nicht aus meinem Leben wegzudenken sind, so ziemlich alles lagert dort, was ich irgendwann mal sehen oder lesen will. Zum Geburtstag beschenkt man sich bei Pocket selbst und kommt mit gleich zwei Ankündigungen ums Eck. Zum einen hat man neue Partner gefunden, die in den Dienste investieren, zudem hat man sich selbst eine neue Optik verpasst, die überall passen soll – hier wird es keinen Unterschied mehr machen, mit welchen Gerät man die Seite besucht.

PKTBlog_WebAppUpdateFundraising_BulkEdit_v1@2x

Das ist allerdings wahrscheinlich nur für die interessant, die Pocket im Netz nutzen, ohne auf die App zurückzugreifen. Mit dem Rollout des neuen Designs kommen auch neue Funktionen ins Web, so findet man eine Verbesserung der Navigation vor, zudem hat man flotten Zugriff auf Favoriten oder Tags.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.