Opera Mini für Android mit vielen Neuerungen erschienen

blogimagetouseSafari? Firefox? Chrome? Richtig – es gibt noch jede Menge anderer mobiler Browser und Opera Mini ist einer von ihnen. Opera Mini ist ganz aktuell in einer gut gelungenen neuen Version für Android zu haben. Zuerst einmal fällt die optische Veränderung auf, bei Opera hat man den Mini-Browser einmal ordentlich umgekrempelt und ihm eine verbesserte Optik spendiert. Gleichzeitig hat man mit der Unterstützung für hochauflösende Displays dafür gesorgt, dass sich der Browser auch auf diesen Geräten besser macht.

Opera Mini für Android hat weiterhin Swipe-Support spendiert bekommen, ihr könnt also schnell Bookmarks löschen, Downloads abbrechen oder Tabs zum Schließen beiseite wischen. Weiterhin hat Opera unten rechts im Menü den Counter eingebaut, der den Traffic visualisiert, den ihr durch die Nutzung der Opera-Server einspart. In den Einstellungen findet ihr übrigens auch die Möglichkeit, zwischen diversen Ansichtsmodi zu wechseln, auch ist hier die Möglichkeit gegeben, Opera Mini für Android im Vollbildmodus zu nutzen. Wer die Muße hat und gerne ausprobiert, der kann Opera Mini ja einmal ausprobieren.

Webbrowser Opera Mini
Webbrowser Opera Mini
Entwickler: Opera
Preis: Kostenlos

(via Opera Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Überschrift – müsste es nicht „Opera Mini für Android mit viele[n] Neuerungen erschienen“ heißen?

  2. ?
    Steht doch da.

  3. Sieht ganz gut aus…

    Aber ich weiß nicht. Sehe eigentlich keinen Grund vom Chrome abzuweichen.

  4. Für mich gab es noch nie einen Grund, Chrome zu installieren. Seit dem es Standard-Browser unter Android ist, habe ich den zwar auch drauf, aber mehr als einmal im Monat starte ich den nicht. Opera Mini ist mein Favorit, vor allem, wenn ich mal wieder in die Drosselung gerate oder die Netzabdeckung beschissen ist. Und ja, eine Technik, Daten zu sparen, haben inzwischen viele Browser, an den Opera kommen sie aber gefühlt alle nicht dran.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.