Philips: Neue Hue-Bridge 2.0 unterstützt Apple HomeKit

5. Oktober 2015 Kategorie: Smart Home, geschrieben von:

5 Philips Hue mit Siri Apple HomeKitNeues von Philips und dem smarten Beleuchtungssystem Hue. Philips hat heute die neue Hue-Bridge 2.0 angekündigt. Hier hat man Apples HomeKit integriert, sodass das Schalten der Smart Home-Beleuchtung auf Zuruf möglich ist – denn das Einbinden von HomeKit macht bekanntlich das Steuern mittels Sprachassistent Siri möglich. Auch die vollständige Automatisierung von Hue im Zusammenspiel mit anderen HomeKit-kompatiblen Anwendungen ist so möglich.

Mit der neuen Hue-Bridge 2.0 lassen sich sowohl bestehende als auch künftig hinzugekaufte Lampen und Leuchten von Hue nutzen, wie man seitens des Unternehmens mitteilt. „Siri, dimme die Tischleuchte auf 30 %“ ist ebenso möglich, wie der Zuruf „Siri, schalte die Badezimmerbeleuchtung an“. Auch eigene Beleuchtungsszenarien lassen sich aufrufen, beispielsweise mittels „Siri, Sunset Modus“. Die neue Hue-Bridge 2.0 soll ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu haben sein.

5 Philips Hue mit Siri Apple HomeKit

Einzeln kostet sie 59,95 Euro, Starter-Packs werden aber auch bald mit der neuen Bridge folgen. Besitzern der bisherigen Hue-Bridge, die Hue gerne mit Apple HomeKit nutzen möchten, bietet Philips die neue Bridge zu einem Preisnachlass von 33 Prozent im eigenen Online-Shop. Die Rabattaktion wird vom 1. November bis Ende Dezember 2015 laufen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.