OnePlus 5T: Verbesserungen der Kamera in Arbeit

23. November 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Nacharbeiten will man bei OnePlus. Die haben gerade erst das OnePlus 5T auf die Reise geschickt (hier unser Testbericht) und wacker OxygenOS 4.7.2 mit einigen Verbesserungen auf den Weg gebracht. Offenbar noch nicht genug, denn im Bereich der Kamera könnte es noch besser sein, so OnePlus-Co-Founder Carl Pei. Er verrät, dass man noch nacharbeiten wolle und zeitnah ein Update zur Verfügung stellt, welches verschiedene Aspekte der Kamera verbessert.

Im Bereich der Low-Light-Fotografie will man noch nachbessern, hier sollen die Details eines Objektes noch besser dargestellt werden. Ebenfalls soll die Selfie-Kamera bessere und natürlichere Ergebnisse liefern. In einigen Märkten in Asien wird zudem der Verschönerungsmodus standardmäßig aktiviert. Ab der nächsten Wochen wolle man mit einer privaten Gruppe testen, das Update könnte dann bereits Anfang Dezember verteilt werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25467 Artikel geschrieben.