Offizielle eBay-App mit großem Update

23. April 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Ich persönlich habe eBay schon lange nicht mehr „von innen“ gesehen. Nur selten benötige ich etwas – und wenn, dann wird es lokal oder im Internet neu gekauft. Schnäppchen muss man meiner Meinung nach bei eBay mit der Lupe suchen. Auch das Verkaufen von Waren handhabe ich anders als früher. War „damals“ eBay die erste Wahl, verkaufe ich heute stressfrei und ohne horrende Provisionen für kleines Geld via Twitter und Facebook. Mag für den geizigen Menschen vielleicht dumm klingen, aber ich verkaufe etwas lieber an jemanden aus meinem Netzwerk günstig, als an einen Fremden für mehr. Klingt komisch – ist aber so.

Aber – es soll ja hier um die neue eBay-App gehen, die meines Wissens vor einiger Zeit mal zurückgezogen werden musste, da sie fehlerhaft war. Schnee von gestern: frische Optik, neue Funktionen. So gibt es größere Bilder in der Artikelansicht, verwandte Suchen, um relevante Artikel zu finden oder auch eine automatische Rechtschreibprüfung bei der Suche, damit man schnell die richtigen Ergebnisse erhält. eBayer mit einem Android-Smartphone dürfen nun zum Update schreiten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.