Nokia 7 offiziell vorgestellt

19. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt, das Nokia 7. Hierbei handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone mit dem Betriebssystem Android 7.1.1 Nougat, wobei Android 8.0 Oreo folgen soll. Nokia verbaut mit seinem Partner HMD Global im Nokia 7 ein 5,2 Zoll großes IPS-LC-Display, welches 1080p Auflösung bietet. Unter der Haube verrichtet ein Qualcomm Snapdragon 630 sein Werk als Prozessor, ihm stehen je nach Modell 4 GB RAM und 64 GB Speicher oder 6 GB RAM und 128 GB Speicher zur Seite.

Angetrieben wird das Ganze von einem 3.000 mAh starken Akku. Sollten 64 GB oder 128 GB Speicher zu wenig sein, dann gibt es noch die Möglichkeit, diesen mittels microSD-Karte zu erweitern. Das Nokia 7 verfügt über eine 16-Megapixel-Kamera mit 1,12um großen Pixeln und einer Blende von f/1,8 auf der Rückseite und eine 5-Megapixel-Kamera mit 1,4um großen Pixeln und einer Blende f/2,0 auf der Vorderseite.

 

Wie auch beim Nokia 8 (hier unser Testbericht) wird beim Nokia 7 auf die neue Kamera-Spielerei „Bothie“ gesetzt. Hierbei kann man nicht nur das Bild mit einer Kamera schießen, sondern mit beiden. Die Bothie-Funktion lässt sich so wunderbar für Livestreams oder andere Videoprojekte nutzen, bei denen man gerne mehr als nur eine Ansicht präsentieren möchte. Oder man ist tatsächlich selbstverliebt genug, um auf jedem Bild auch sich selbst mit drauf zu haben. Geht es nach Nokia, ist die Bothie-Funktion perfekt für aktuelle „Social Media“-Trends.

Wann das Nokia 7 zu uns kommt ist derzeit noch unklar. Das Gerät wurde auf einem Event in China vorgestellt. Dort soll es bereits in der nächsten Woche auf den Markt kommen. Die Variante mit 64 GB Speicher und 4 GB RAM soll dann bei umgerechnet 320 Euro liegen, die mit 128 GB Speicher und 6 GB RAM bei rund 345 Euro.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.