Nexus 9 von HTC erhält FCC-Zulassung

5. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nexus 9 von HTC ist schon eine ganze Weile als (bestätigtes) Gerücht im Umlauf, tatsächlich gab es auch schon Tastatur-Cover zu sehen, die dem Tablet zugesprochen werden. Während nicht genau klar ist, wann Google einen Event abhalten wird, wird davon ausgegangen, dass dieser in der zweiten Oktoberhälfte oder erst Anfang November stattfindet. Das Nexus 9 ist auf jeden Fall bereit für einen Auftritt, das belegen die FCC-Dokumente.

Nexus9_FCC

In zwei Speicher-Varianten wurde das Nexus 9 abgesegnet, einmal gibt es 16 GB und einmal 32 GB. Bluetooth, NFC und WLAN AC tauchen ebenfalls in den Dokumenten auf, allerdings ist dies nun wirklich nicht überraschend. Weitere Spezifikationen gehen aus der FCC-Dokumentation jeodoch nicht hervor. Es soll sich jedoch ein Tegra K1 SoC in dem Gerät befinden, wie wir bereits früher erfahren haben (und wie es von Nvidia bestätigt wurde). Ebenso wird das Nexus 9 logischerweise mit Android L an den Start gehen.

Neben dem Nexus 9 wird es allem Anschein nach auch ein Nexus 6 geben, das mit einem 6 Zoll Display ausgestattet sein soll und von Motorola ins Rennen geschickt wird.


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7373 Artikel geschrieben.