Nexus 5: Android 4.4.1 verbessert auch die Kamera

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Besitzer eines Nexus 5 können sich freuen – aber auch all jene, die bisher aufgrund der eher mauen Kamera-Ergebnisse des Nexus 5 von einem Kauf Abstand genommen haben. Android 4.4.1 soll die groben Schnitzer der Kamera ausbügeln, sie scheinen tatsächlich nicht der Technik, sondern der Software geschuldet zu sein. Dave Burke, Director of Engineering for Android bei Google, teilt mit, dass man in den fünf Wochen seit Erscheinen des Gerätes kräftig gearbeitet habe.

Nexus 5

Das Update auf die Version 4.4.1 von Android soll schon in den nächsten Tagen ausrollen und es bringt signifikante Verbesserungen für Nexus 5-Besitzer mit, wenn man sich die Vergleichsbilder anschaut. Litt das Nexus 5 bislang unter einem nervösen Autofokus, blassen Farben und einem eher lahmen Gesamtbild, so bringt das Android 4.4.1-Update die Möglichkeit mit, tolle Fotos mit dem Nexus 5 zu machen. Vergleichsbilder und die komplette Story gibt es hier.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.