Neue Sony PlayStation: Event am 20. Februar 2013

1. Februar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Freunde der gepflegten Konsole: fangt schon einmal an zu sparen. Die Jungs von Sony haben ein in der Tat wenig sagendes Video in ihren YouTube-Kanal geladen und via Twitter verbreitet. Hinter dem Satz “See the future” wurd sich bestimmt kein neuer Controller oder ein Spiel befinden, ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Sony am 20. Februar die neue PlayStation 4 (oder wie immer auch der PlayStation 3-Nachfolger heißen soll) vorstellt.

Sony PlayStation 4

Das Wall Street Journal berichtet, dass Social Gaming und die Interaktion mit der Konsole wohl völlig neu sein werden. Die Konsole wird nach der Vorstellung nicht direkt in den Handel gehen, sondern erst später. Ich bin mal gespannt, welche konkrete Hardware man verbaut und wie sich der Kauf des Spiele-Streamers Gaikai ausgewirkt hat.

Weitere, nicht bestätigte Informationen?

  • AMD x64 CPU
  • AMD Southern Islands GPU
  • Darstellbare Auflösung: max. 4096 x 2160 Pixel

Dazu ist zudem Anfang letzten Jahres durchgesickert, dass der Spaß mit PS3-Spielen vorbei sein dürfte auf der PlayStation. Die neue Konsolen-Generation soll nämlich nicht abwärtskompatibel sein. Neues Futter für eure Konsole könnt ihr zukünftig dann entweder als Blu-Ray oder als Download im Playstation Store erwerben. Aber: diese Infos sind .) schon älter und b.) nicht bestätigt. Ich für meinen Teil habe mir den 20. Februar fest in meinem Kalender eingetragen.

Auf dieser Seite kann man sich übrigens für weitere Informationen eintragen.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17644 Artikel geschrieben.