Dropbox bestätigt neue Funktionen, Benutzer können sich für einen Vorabzugang eintragen

Vorgestern hat Patrick über die Neuerungen von Dropbox berichtet, die in Kürze kommen sollen. So wird es unter anderem eine verbesserte Dokumentenvorschau im Browser geben: sobald man auf der Dropbox-Seite eine PDF- oder eine Office-Datei (Doc, Docx, und PPT, PPTX, kein Excel aktuell) anklickt, lädt diese in einer vorab gerenderten Vorschau.

Geometric-copy1

[werbung]

Auch der Bereich Fotos wird von Dropbox verstärkt in Angriff genommen. Dropbox möchte das Sharing optimieren und ermöglicht zukünftig Fotos aus unterschiedlichen Ordnern in einer Alben-Ansicht an bestimmte Personen zu senden. Zugleich werden die Fotos zeitlich sortiert und können anschließend auch direkt zu Facebook oder Twitter hochgeladen werden.

photos_sm

 

Ihr wollt die ersten sein, die diese Funktionen ausprobieren können? Na dann: da lang!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. DB ist und bleibt für mich der Favorit am wolkigen Himmel.
    Lieber „nur“ 12GB bei Dropbox, als 50GB sonst wo.

  2. KRAUTBLOG (@KRAUTBLOG) says:

    Eine vernünftige Verschlüsselung – ohne, dass ich auf Drittsoftware zurückgreifen muss – fände ich echt wichtiger.

  3. 3lektrolurch says:

    Keine Unterstützung für odf? Da wird hoffentlich kein Geld von bestimmter Seite geflossen sein…

  4. @3lektrolurch
    Auch wenn ich davon nicht begeistert bin:
    Word ist immernoch Branchenstandard. Und Geld machen tut Dropbox wohl vorallem mit Kunden im geschäftlichen/selbstständigen Bereich.

  5. ich will nur was um mp3s über öffentlich link zu streamen 🙁

  6. @shx:
    Naja Wikipedia schreibt zum Open Document Format folgendes:

    „Es wurde ursprünglich von Sun Microsystems entwickelt, durch die Organisation OASIS als Standard spezifiziert und 2006 als internationale Norm ISO/IEC 26300 veröffentlicht.“

    Ja ich weiß, die Realität sieht leider anders aus 🙁

  7. @Jackson: Dafür ist Dropbox wahrscheinlich eher ungeeignet, wenn es mehr als ein paar Leute sein sollen. Also entweder kleines Shared Hosting kaufen, wo du entsprechend genug Traffic hast, oder dich eventuell bei One-Click-Hostern umsehen. Ansonsten kannst du natürlich auch nen http-Server auf deinem Rechner laufen lassen, ich denke die meisten ISP sollten damit kein Problem haben, im schlimmsten Fall musst du auf einen anderen Port ausweichen.

    Und ja, Open Document Format zu unterstützen kann doch nicht so schwierig sein. Ich finde es weitaus einfacher, Leute zu überreden, sich mal eben LibreOffice zu installieren, als z. B. PowerPoint, wenn ich ihnen eine Präsentation von mir zukommen lassen will. Der Durchschnitts-Student (jedenfalls bei mir) hat jedenfalls kein Office-Paket und immer öfter auch kein Windows oder Mac.

  8. … ist die Frage ob .odf wirklich notwendig ist, da diverse Textverarbeitungsprogramme auch diverse Formate speichern können (.doc , .ppt , .xls etc.)

    Ich weiß nur aus der Praxis als Informatiker, dass viele Probleme mit OpenOffice Dateiformaten haben und ständig diese Dokumente umgewandelt haben möchten.

    Natürlich ist es ein Nice2Have bei Dropbox wenn auch diese Formate unterstützt werden. Ich fänds persönlich auch super wenn Pages, Numbers und Keynote Vorschaufunktionen vorhanden wären.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.