Nach erfolgreichem Hack: Chrome 33 und Portable Chrome 33

15. März 2014 Kategorie: Google, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Im Hackwettbewerb Pwn2Own haben in diesem Jahr alle Browser Federn lassen müssen, bei allen Browsern gelang es den Sicherheits-Experten, die Sicherheitsmechanismen in irgendeiner Weise zu umgehen. Die Security-Leute von Vupen haben – wie so oft – richtig abgeräumt und konnten alleine bei Google Chrome für das Demonstrieren der Sicherheitslücke, bei der Code ausserhalb der Sandbox ausgeführt werden konnte, 100.000 Dollar einstreichen.

Chrome

Ein lieber anonym bleiben wollender Sicherheits-Experte konnte auf Rang 2 immerhin noch 60.000 Dollar für sich verbuchen. Insgesamt brachte der Pwn2Own-Contest bei Chrome fünf schwerwiegende Sicherheitslücken zum Vorschein, die Google direkt im Anschluss schloss. Die installierte Version von Google Chrome aktualisiert sich automatisch auf Chrome 33.0.1750.12, für alle anderen habe ich die aktualisierte Version als portables Paket auf dem Server bereit gestellt. Entpacken und surfen. Viel Spaß und ein schönes Wochenende!



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Quelle: google |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22517 Artikel geschrieben.