Nach erfolgreichem Hack: Chrome 33 und Portable Chrome 33

Im Hackwettbewerb Pwn2Own haben in diesem Jahr alle Browser Federn lassen müssen, bei allen Browsern gelang es den Sicherheits-Experten, die Sicherheitsmechanismen in irgendeiner Weise zu umgehen. Die Security-Leute von Vupen haben – wie so oft – richtig abgeräumt und konnten alleine bei Google Chrome für das Demonstrieren der Sicherheitslücke, bei der Code ausserhalb der Sandbox ausgeführt werden konnte, 100.000 Dollar einstreichen.

Chrome

Ein lieber anonym bleiben wollender Sicherheits-Experte konnte auf Rang 2 immerhin noch 60.000 Dollar für sich verbuchen. Insgesamt brachte der Pwn2Own-Contest bei Chrome fünf schwerwiegende Sicherheitslücken zum Vorschein, die Google direkt im Anschluss schloss. Die installierte Version von Google Chrome aktualisiert sich automatisch auf Chrome 33.0.1750.12, für alle anderen habe ich die aktualisierte Version als portables Paket auf dem Server bereit gestellt. Entpacken und surfen. Viel Spaß und ein schönes Wochenende!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Bin mir nicht sicher… meinte aber irgendwo gelesen zu haben, dass sowohl Firefox als auch Chrom mehrfach gehackt wurden. Der IE aber nur einmal?

  2. Kommt es mir nur so vor, dass Google nach so einem Hack am schnellsten reagiert als die anderen ?

  3. Eine Million konnten die für die Lücke abgreifen? Glaub da ist ne Null zu viel ;-))

  4. Martin: Das war auch mein Gedanke. 🙂

  5. @Caschy: vielen Dank für das Portable-Paket!

  6. Ich nutze das Portable Paket und kann Chrome Portable nicht als Standardprogramm festlegen (Windows 8.1) – obwohl ich bei ‚Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Standardprogramme\Standardprogramme festlegen‘ im linken Programme-Fenster ‚Google Chrome‘ auswähle und unter ‚Standards für dieses Programm festlegen‘ alle Erweiterungen auswähle und speichere. Funktioniert die Zuordnung nur, wenn Chrome installiert ist???

  7. @caschy
    Du hast da anscheinend was vergessen: https://twitter.com/jmanici/status/444564554224533504

  8. @caschy

    33.0.1750.12 steht im Text müsste das nicht 33.0.1750.152.

    Nicht das einige irritiert sind, wenn Ihre alte Chrome Version höher als die 33.0.1750.12 ist. Die Im Beitrag steht.

  9. Zu meinem Problem, dass ich Chrome Portable nicht zum Standardprogramm machen kann:

    Ich hab jetzt in der Systemsteuerung unter Standardprogramme die Option ‚Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen‘ angeklickt und überall, wo Google Chrome zuständig war, den Pfad zur portablen ChromeLoader.exe eingepflegt.

    Im Bereich ‚Protokolle‘ ging das aber nicht. Dort sind für Änderungen nur folgende Optionen wählbar:
    Wie soll dieser Linktyp (http) geöffnet werden?
    – Google Chrome weiterhin verwenden
    – Firefox
    – Im Store nach einer App suchen

    Über die App-Suche kann ich den Pfad zur ChromeLoader.exe nicht eingeben.

    Nach wie vor öffnet sich nun kein Browser, wenn ich ein URL-Link anklicke.

    Kann jemand helfen?

  10. Bei Windows ist die aktuelle Version:
    33.0.1750.154
    Bei Mac und Linux 152 am Ende!

  11. Gibt es eigentlich keine portable Version für den Mac mehr? Die alten Links hier führen irgendwie ins Leere? Auch sonst finde ich irgendwie nichts aktuelles dazu. Hast jemand eine Idee?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.