Motorola Moto X: Preis ohne Vertrag ist bekannt

27. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Heute hat Motorola den Preis für das Moto X ohne Vertrag bekanntgegeben. Typischerweise werden in den USA immer Smartphones mit Vertrag verkauft, während hierzulande bei vielen der Trend zum Kaufgerät geht, um vielleicht dann am Vertrag als solches zu sparen. So kostete das Motorola Moto X mit Vertrag und Zuzahlung 199 Dollar, was einen hohen Preis ohne Vertrag vermuten ließ.

Screen Shot 2013-08-27 at 12.35.59 PM

So ist es dann auch, das Gerät wird ohne Vertrag 579 Dollar kosten – hierbei kann man direkt bei Motorola kaufen. Ich hatte meine Meinung schon einmal in einem früheren Beitrag kundgetan: ich konnte das Gerät in den USA schon kurz begutachten, die Customize-Möglichkeiten sind nett – doch 579 Dollar empfinde ich persönlich als viel zu teuer für das Gerät.

Das 4,7 Zoll große Gerät verfügt über ein 720p-Display (1280 x 720p (316PPI) Active AMOLED) und einen 1,7 GHz starken Snapdragon S4 Pro Dual-Core-Prozessor nebst 2 GB RAM. Der Akku ist fest verbaut und kommt mit 2.200 mAh daher und soll “über den Tag kommen”.

Der Speicher ist nicht erweiterbar, das Motorola Moto X hat entweder 16 GB oder 32 GB und bringt dem Käufer 50 GB Speicher bei Google Drive für 2 Jahre. Das Moto X wiegt 130 Gramm und hört auf das Wort, sofern ihr wollt, müsst ihr es nicht berühren, sondern könnt direkt Befehle sprechen – “Okay Google Now“.

Zwei Kameras sind verbaut, einmal 10 Megapixel und einmal 2 Megapixel. Die Clear Pixel-Cam soll angeblich mehr Licht einfangen als der Wettbewerb. Ansonsten WiFi a/g/b/n, Bluetooth 4.0 LE, Micracast , NFC, GPS und GLONASS.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22923 Artikel geschrieben.