Motorola Moto G: Android KitKat 4.4.2 Rollout beginnt

19. Dezember 2013 Kategorie: Android, geschrieben von:

Google haut mit dem Motorola Moto G nicht nur das beeindruckendste Budget-Smartphone 2013 auf den Markt (hier mein Kurztest), man lässt sich auch in Sachen Updates nicht lumpen. Motorola hat gerade mit dem Ausrollen der aktuellsten Android-Version 4.4.2 für das Motorola Moto G begonnen. Das Smartphone, welches bislang in seiner 8 Gigabyte-Variante (169 Euro) in Deutschland verfügbar ist, wird in den nächsten Tagen für 199 Euro bei den üblichen Händlern in seiner 16 GB-Variante aufschlagen und Kunden haben dann direkt Aussicht auf ein baldiges Update.

IMG_8323

Das ist schon beeindruckend. Das Update wird erst einmal an die geliefert, die ihr Gerät über Amazon.com oder über Motorola geordert haben – das dürften also vor allem Leute aus den USA sein, denn ich gehe mal nicht davon aus, dass hier in Deutschland viel importiert wurde. Andere Regionen werden das Update schon bald bekommen, wie man seitens Motorola mitteilt. Viel Neues gibt es neben Android 4.4.2, zum Beispiel den neuen Dialer, eine verbesserte Foto-App, bessere Druckunterstützung und die Hangouts / SMS-Integration.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25476 Artikel geschrieben.