MobaPhoto – Schweizer Messer für Fotos

2. Mai 2008 Kategorie: Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von:

sshot-2008-05-02-[19-41-24] Ganz viele Fotos auf einmal verkleinern? Prozentuale JPG-Kompression einstellbar? Jede Menge Fotos umbenennen? Auf vielen Fotos zum Beispiel rote Augen entfernen? Aus dem ganzen Spass eine Bildergalerie erstellen? Mobaphoto ist eine Freeware, welche die erwähnten Fähigkeiten besitzt. Es ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Aus umbenannten und verkleinerten Fotos können selbst Anfänger mit MobaPhoto schicke, auf der Greybox basierende Galerien erstellen.

Mobaphoto kann automatisiert Galerien auf euren Webserver laden – von dort sind die Bilder einzeln abrufbar – oder auch das komplette Paket. Kann selbstverständlich auch lokal auf eurem PC – oder einer CD mit Fotos genutzt werden.

MobaPhoto benötigt keine Installation und ist auch in deutscher Sprache verfügbar. Zur besseren Übersicht mal ein paar Screenshots des nur 1,35 Megabyte grossen Programmes.

Hauptfenster und Auswahlmenü:

mobfot1

Bilder in einem Rutsch verkleinern:

sshot-2008-05-02-[19-51-13]

Greybox im Browser. Auch automatische Slideshow möglich.

sshot-2008-05-02-[19-53-02]

Fazit: Cool, bleibt auf jedem Fall auf meiner Platte. Ideal um „mal schnell“ Galerien zu erstellen oder Fotos zu verkleinern.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.