Googlemail 2 nervt mich

googlemail Die neue  Klicki-Bunti-Oberfläche von Googlemail nervt mich. Habe auch das Gefühl, dass die Oberfläche mehr Last auf den Firefox drückt (zumindest auf meinem Arbeits-PC mit Mullu Mullu Ausstattung). Dank Greasemonkey und diesem Script ist immer die „alte“ Oberfläche von Googlemail angesagt. Herrlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Mich nervt die Oberfläche auch – habe auf die alte Version zurückgewechselt.

  2. Wahrscheinlich bin ich mit Blindheit geschlagen, aber wo ist was anders?

  3. Maggikartoffel says:

    Ich seh da auch keinen Unterschied, wenn ich auf der Seite zwischen alter und neuer Version wechsle. (Nutze Firefox 2)

  4. hasdrubal says:

    Jup … Stimme ich absolut zu! Die neue Weboberfläche ist absoluter Müll. Bei mir kollidieren die FF-Erweiterung Fission und Gmail 2.0 … Wollen mal hoffen das Google da noch nachbessert 😐

  5. hasdrubal says:

    Nachtrag: Das Problem wird mit Firefox 3b5 behoben … (soeben getestet)

  6. Ich benutze seit Anbeginn des Gmail-Chats die englische Version. Die 2.0-Oberfläche hat mich noch nie gestört.

  7. Wo ist denn nun die neue Oberfläche. Das iPhone-Interface wurde verbessert. Ja.

  8. Christoph says:

    Ich seh auch keine neue Oberfläche

  9. @Ihr, die ihr eine neue Oberfläche seht

    Ein Screenshot wäre schön, damit man mal sieht, wie das ausschauen soll!

  10. Christoph says:

    Öhm, Ok, dann hab ich wohl doch schon GMail 2 (Man kann oben rechts von Älterer auf Neuere Version und umgekehrt wechseln), muss allerdings sagen, dass ich in der Hauptoberfläche keinen nennenswerten Unterschied (ausser den farbigen Labels) sehen kann.

  11. Und die Labelfarben kann man ja anpassen. Wem die automatisch gewählten Farben zu bunt sind, der kann ja für alle Labels Pastell bis Grau wählen 🙂

  12. Bis Sonntag 7.Februar hatte ich keine Probleme mit Connection zu meinem E-mail und nun kann ich nirgends mehr hinein! Ich finde das eine Gemeinheit von Google Mail da Zwischenfunken und alles durcheinander zu bringen. Das ist Mist und keine empfehlung für eine neues System!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.