Microsoft Office Web Apps erhalten neue Funktionen zur Zusammenarbeit an Dokumenten

7. November 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von:

Im Juni wurde es bereits angekündigt, jetzt ist es soweit. Die Office Web Apps von Microsoft erhalten Funktionen zur Echtzeitbeareitung von Dokumenten, an denen mehrere Personen teilnehmen können. Dies gilt für die Web Apps für Word, Excel und Power Point. Außerdem wurden die Web Apps generell verbessert und bieten nun mehr Möglichkeiten.

Office_WebApp_Word

Word

Die Web App für Word erhält bessere Formatierungs-Optionen für Text und Tabellen, Wörter und Sätze können gefunden und ersetzt werden, zusätzlich können auch Kopf- und Fußzeilen in die Dokumente eingefügt werden.

Office_WebApp_Excel

Excel

Die Excel Web App erhält die Möglichkeit, Zellen per Drag & Drop zu verschieben und die Reihenfolge der Arbeitsmappen lässt sich ändern. In der Statusleiste werden zudem Daten zu markierten Zellen angezeigt.

Office_WebApp_PowerPoint

PowerPoint

Die PowerPoint Web App erhält ein Tool, um Bilder zu beschneiden. So hat man eine einfachere Kontrolle über das Aussehen von Präsentationen. Außerdem lassen sich Dateinamen direkt im Editor ändern.

Die Office Web Apps findet Ihr hier. Nutzt Ihr für Dokumente Web Apps von Microsoft, Google oder Apple?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Office Blog |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9406 Artikel geschrieben.