Microsoft Office bekommt Retina-Unterstützung

19. September 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Hach, da kann ich Microsoft-Office 2011 für Mac OS X in Zukunft ja doch eine Chance geben. Ich hatte mir seinerzeit das MacBook mit Retina-Display zugelegt, was dafür sorgte, dass viele Apps erst einmal richtig schlecht aussahen. Zwar haben viele Entwickler ihre Apps mittlerweile angepasst, aber gerade bei Microsoft gab es bezüglich Office sehr widersprüchliche Angaben.

Der Tenor war: Microsoft wird Mac Office 2011 nicht für den Mac anpassen. Im Mac Blog von Microsoft (jaja, so etwas gibt es) teilte man aber eben mit, dass das Mac Office ein Update erhält und für das Retina-Display angepasst wird. Noch ist das Update nicht draußen, ihr könnt euch die Prüfung also ersparen. Aber: find ich gut – obwohl ich selten Office nutzen muss. Und andere Apps? Da solltet ihr Retinizer ausprobieren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.