CarotDAV: Direktzugriff auf Dropbox, Google Drive, Box, FTP, SkyDrive, SugarSync & Co!

Ui, das ist ein großartiges Tool! CarotDav zapft die DAV-Schnittstellen vieler Dienste an, sodass ihr ohne Client darauf zugreifen könnt. So könnt ihr CarotDAV zum Beispiel mit eurem Dropbox-Konto verbinden und dann in einer Explorer-artigen Umgebung Daten hoch- oder herunterladen. Klar, löschen und Co ist auch möglich.

Zur Auswahl steht WebDav, Box, Dropbox, FTP / FTPS, Google Drive, IMAP, SkyDrive und SugarSync. Interessant ist halt: CarotDAV läuft ohne Installation, also portabel. Wer an einem Rechner zwar Programme ausführen darf, aber keine installieren, der kann mittels der DAV-Anbindung trotzdem auf Dropbox, SkyDrive, Google Drive und Co zugreifen – man muss dafür nicht die jeweiligen Webseiten beackern.

Nach dem Autorisieren der einzelnen Dienste habt ihr Zugriff auf deren Ordnerstruktur. Von dort können dann, wie im Windows Explorer, verschiedene Aktionen durchgeführt werden.

Definitiv ein Tool, welches man auf dem Schirm haben sollte – die DAV-Anbindung realisieren die meisten Programme nicht – vor allem keine kostenlosen und portablen. Läuft übrigens auch unter Windows 8. (Danke Gordon@ EFB)

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. Da ich bald auch über einen OS-Umstieg von Windows 7 nach Windows 8 nachdenken werde: Laufen Windows-7-Anwendungen nicht grundsätzlich unter Windows 8? Welche Schwellen gibt es da?

  2. Die meisten laufen…..musste evtl. mit dem Advisor vorher testen

  3. Hi, ich kenn mich da nicht so aus.
    Was muss ich denn z.B. bei ner Dropbox-Verbindung unter den Einstellungen eingeben?

  4. Ich nutze schon ausgiebig Windows 8 und muss sagen, dass die meisten Anwendungen auch unter Win8 laufen.
    Wenn es Probleme gibt, dann meist mit Programmen die sich ins System integrieren wollen (bspw. durch neue Kontextmenüeinträge).
    Bisher hatte ich nur Schwierigkeiten mit Cloudfogger (Verschlüsselung wurde nicht ausgeführt) und WinRar (Kontextmenüeinträge wurden nicht hinzugefügt).

  5. Ui, heut Abend gleich mal schauen, ob das unter WINE läuft 🙂
    Ach ne, erst morgen 🙁

  6. So etwas bräuchte ich für Picasa bzw. Google+ Fotos. Gibt’s da was?

  7. Ich verstehe den Sinn dieser Anwendung nicht, was kann die, was man im normalen Dropbox Ordner unter Windows zB. nicht kann? Eigentlich nichts, oder?

  8. gibts ein ähnliches Programm auch für den Mac?

  9. @mrbuum
    Beispiel: geh zu deinem Kumpel, du möchtest ihm ein Foto zeigen – liegt bei dir in Dropbox. Möchtest du jetzt bei deinem Kumpel deinen gesammten Dropbox Ordner oder deinen gesammten Foto Ordner auf dessen Rechner synchronisieren? Nein! Also USB Stick ran u. portables CarotDav starten. Alles klar?

  10. @mrbuum: Ich sitze an einem Firmenrechner und habe keine Installationsbefugnisse. Also keine Lokalen Clients von Dropbox, GDrive, Skydrive, Box und co.

    Perfektes Tool für mich 🙂

  11. Man kann die Dienste doch auch ganz normal im Windows Explorer per WebDAV einbinden, wofür braucht man das Programm? Mal abgesehen davon, dass Dropbox & Co. sowieso schon im Explorer integriert sind

  12. @mrbuum:
    Den Dropbox-Ordner hast du nur auf dem PC, auf dem du die Dropbox-SW installiert hast. Dieses Tool kannst du hingegen zb auf nem Stick überall mit hin nehmen und (die nötigen Rechte vorausgesetzt) einfach starten.

  13. Wenn ich nem Kollegen ein Bild zeigen will dann schick ich dem ne eMail/Whatsapp oder sonst was. Oder zeig es ihm von meinem Telefon aus? Und wenn es gleich ein gnzer Ordner sein soll dann gebe ich diesen frei in Dropbox so das er darauf zugreifen kann vom Browser aus etc. also wie gesagt, diese Anwendung kann nichts was nicht eh scon unlängst geht.

  14. Ja geil!
    aber was genau muss ich eingeben, um einen neue verbindung aufzubauen??
    MfG EviL

  15. ich bekomme auch die Einstellungen nicht hin. leider gibt es keine Anleitung 🙁 vielleicht kann ein erfolgreicher User ja mal was basteln 🙂

  16. File > New Connection > Dropbox (als Beispiel)

    oben bei Setting Name Bezeichnung für die Verbindung ein geben z. B. Meine tolle Dropbox 😉

    Dann nur unten ‚Authorize’ klicken dann poppt ein Dialog auf ..

  17. Super Tool, vielen Dank für den Tipp!

  18. Klingt richtig gut, zumal wenn man wie ich Zugriff auf das Internet nur mit dem Handy oder im Internetcafe hat.

  19. Für mich absolut brauchbar, danke. Schön unkompliziert Dropbox, Skydrive, FTP-Ordner der eigenen Webseite und den Vorlesungsordner meiner Uniseite (webdav) unter einer gemeinsamen Oberfläche abfrufen – und das auch noch portabel und einfach – Klasse 🙂

  20. Programm stürzt sofort ab, wenn ich es starte. Hab ab und an Glück, dass ich vorher noch nen Button drücken kann.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.