Microsoft: Metro UI als Name vor dem Aus

3. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Tja, was hat man sich bei der überaus sympathischen Metro AG wohl gedacht, als Microsoft seine neue Oberfläche Metro UI nannte? Anscheinend erst einmal nichts und auch Microsoft war es wohl egal, dass es da einen deutschen Handelsriesen (Saturn, Media Markt, Real, Kaufhof & Co) mit diesen Namen gibt. Bis jetzt, denn bei Ars will man erfahren haben, dass Microsoft Windows-Entwickler aufgefordert habe, die Bezeichnung Metro in Anwendungen nicht mehr zu verwenden. Die bisherige Metro UI ist Microsofts Konzept, auf allen Plattformen das gleiche Erlebnis zu bieten, dazu gehören neben Windows 8 auch Windows Phone und die Oberfläche der Xbox 360.

Microsoft gibt Entwicklern auch einen alternativen Namen für deren Apps an die Hand, dieser soll „New User Interface“ lauten. Ob Microsoft nun in Streitigkeiten mit der deutschen Metro AG verwickelt ist oder nicht – das weiss man bisher nicht. Lediglich eine anonyme Quelle spricht davon, dass dies wohl der Fall sein soll. In einem Dokument soll Microsoft davon sprechen, dass man mit die Abkehr vom Namen nach Diskussionen mit europäischen Partnern entschieden hätte. Gewöhnen wir uns jetzt also noch einmal um und nennen den Spaß: Windows 8-style UI.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.