Mein BASE-App für Android und iOS: Update bringt Datenverbrauchsanzeige

3. Dezember 2015 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_baseKurz notiert: Die Mein BASE-App hat sowohl für Android als auch für iOS ein Update erhalten, das ihr eine neue Funktion spendiert. So können BASE-Vertragskunden künftig nicht nur ihre Vertragsdaten einsehen und ändern, Tarif-Optionen hinzubuchen oder die Bankverbindung ändern, sondern haben auch ihr bereits verbrauchtes Datenvolumen im aktuellen Abrechnungszeitraum im Blick. Bei aktivierter Datenautomatik sehen Kunden dies zudem als Teil einer leicht verständlichen Grafik. Die App bietet darüber hinaus auch Hilfe bei Fragen zum Vertrag und verbindet den Kunden auf Wunsch per Kontaktformular direkt mit dem Kundenservice. Die neuen Apps sind ab sofort verfügbar.

meinbase


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8495 Artikel geschrieben.