Maps.me: Kostenlose Navigationslösung mit Verkehrsinformationen

28. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Die Navigations-Applikation Maps.me war hier im Blog schon einige Male zu Gast. Die App, die Open Street Map-Daten auch offline auf euer Smartphone holt, hat neue Funktionen bekommen. Die Macher vermelden ein Update für Android und iOS. Ist dieses Update getätigt, so findet man in der Kartenlösung auch Informationen zum Verkehr vor. Hier greift man auf die Daten der Nutzer zurück, die die App online nutzen – wie es eben bei Google Maps auch ist. Laut Maps.me verwendet man einen Datenkomprimierungsalgorithmus, der bei Nutzung der Verkehrsdaten rund 1 MB pro Stunde verbraucht.

Maps.me visualisiert den Verkehr in bekannten Farben, wobei rot stockenden und grün den fließenden Verkehr anzeigt. Man sieht nicht nur den Verkehr auf der eigenen Strecke, sondern auch den in der Umgebung, damit man eventuell eine andere Route einschlagen kann. Die neue Verkehrsanzeige geht in 36 Ländern, darunter auch Deutschland, live.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25078 Artikel geschrieben.