Magine TV für den Amazon Fire TV

21. Dezember 2015 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_maginetvUpdate: Hier findet ihr den neuen Beitrag! In der letzten Zeit sind einige Nachfragen von Leser zu Magine TV auf dem Amazon Fire TV gekommen. Magine TV kennen sicherlich einige. Der Dienst bietet auf diversen Plattformen das TV-Programm in Form von Streaming an. Ein kleines Grundprogramm vereint der Dienst kostenlos unter seiner Oberfläche, andere Sender müssen gegen einen monatlichen Obolus hinzugebucht werden. Hier ist es derzeit so, dass man schon Kampfpreise im Vergleich zu anderen Anbietern hat, gerade jetzt, wo man 40 Prozent dauerhaft auf alle Pakete anbietet (4,19 Euro im Monat für das Master-Paket mit 69 Sendern).

Anfang Oktober 2015 veröffentlichte man dann noch die fehlende Android TV-App, die dafür sorgt, dass man beispielsweise auf dem Nexus Player oder der Nvidia Shield die Sender empfangen kann. Mit Start November kam dann auch die Unterstützung für den Amazon Fire TV dazu, hier allerdings erst einmal nur auf den neuen Geräten, die auch schon das Fire OS 5 spendiert bekommen haben.

122115122501

Dies klammert momentan die erste Generation aus, die Anfang des nächsten Jahres die neue Version von Fire OS bekommen sollen. Dies beantwortet dann auch die Frage unserer Leser, die immer mal wieder nach einer Magine-App für den Amazon Fire TV fragten. Diese gibt es tatsächlich schon seit November 2015, aber eben nur für Fire TV-Geräte mit Fire OS 5.0, alle anderen müssen sich weiterhin mit Frickelmethoden a la Sideload behelfen.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22536 Artikel geschrieben.