macOS High Sierra: Betaprogramm verlassen

30. September 2017 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Kleiner Hinweis für alle Nutzer von macOS High Sierra. Apple bot bekanntlich im Vorfeld auch eine öffentliche Beta an. Somit konnte jeder Interessierte die Beta vorab testen und so Funktionen und Fehler vor allen anderen ausprobieren. Mittlerweile ist macOS High Sierra aber veröffentlicht und sicher auf dem einen oder anderen Mac zu finden. Aber: Das Beta-Programm läuft weiter und so bekamen die Tester neulich schon macOS 10.13.1 Beta eingespielt. Und ich denke, dass da einige bei sind die vielleicht nach der Veröffentlichung von macOS High Sierra nicht mehr die Beta testen wollten.

Die Beta endet nicht automatisch, ihr müsst aktiv austreten. Wie das geht? Geht in die Einstellungen von macOS, wählt dort den App Store aus. Hier findet man die Möglichkeit, über den Punkt „Ändern“ aus dem Beta-Programm auszutreten. Beendet man das Beta-Programm, so bleibt man dennoch so lange auf der Beta sitzen, bis Apple eine neue Final-Version bringt, im konkreten Fall die 10.13.1.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25033 Artikel geschrieben.