Mac mini: jetzt auch mit 2 TB zu haben

14. Januar 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Im Oktober letzten Jahres brachte Apple nach langer zeit einen aktualisierten Mac mini auf den Markt. Der kleine Bolide fand nicht bei allen Anklang, denn ein Aufrüsten von Arbeitsspeicher durch den Nutzer scheint unmöglich. Der neue Mac mini der achten Generation kommt in verschiedenen Konfigurationen, hier könnt ihr zwischen einem Core i5 mit 1,4 GHz, 2,6 GHz oder 2,8 GHz in der Grundkonfiguration wählen.

Mac mini

Im Mac mini verbaut Apple, wie auch im Macbook Air, nur Dual-Core Prozessoren. Während im Mac mini mit 1,4 GHz eine Intel HD 5000 GPU verbaut ist, werkelt in den beiden größeren Konfigurationen die Intel Iris GPU. Der kleinste Mac mini kommt mit 4 GB DDR 3 Speicher daher und kann wahlweise auf 8 GB oder 16 GB aufgerüstet werden, die beiden größeren Varianten kommen direkt mit 8 GB DDR 3 Speicher und können auf 16 GB Speicher aufgerüstet werden.

Nun zu der Neuerung, die die Kapazität der Festplatte beim „größten Modell“ betrifft. In der kleinsten Konfiguration bekommt ihr eine 500 GB (5400 U/Min) Festplatte, diese könnt ihr ab Werk auf eine 1 TB Fusion Drive (Hybrid-Festplatte-SSD) aufrüsten. Im nächst größeren Modell mit 2,6 GHz befindet sich ab Werk eine 1 TB (5400 U/Min) Festplatte, hier habt ihr die Möglichkeit auf ein 1 TB Fusion Drive oder eine 256 GB SSD aufzurüsten.

In der größten Konfiguration bringt der Mac mini der achten Generation direkt ein 1 TB Fusion Drive mit und bot bislang die Möglichkeit auf eine 256 GB, 512 GB oder 1 TB große SSD aufzurüsten. Neu ist hingegen die Möglichkeit, hier auch das 2 TB große Fusion Drive-Modell zu wählen, der Aufpreis beträgt hier 100 Euro, statt 1019 Euro in der Grundkonfiguration werden also 1119 Euro fällig. (via 9to5mac)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.