Lumia 435 und 532 vorgestellt: Windows Phone ab 89 Euro

Microsoft hat zwei neue Lumia-Einsteiger-Samrtphones vorgestellt, das Lumia 435 und das Lumia 532. Das Lumia 435 ist dabei das erste Gerät der neuen 400er-Serie von Microsoft, die angesichts des Gerätepreises noch einmal alles bisherige unterbietet. Beide Smartphones kommen mit Windows Phone 8.1 und dem Lumia Denim-Update. Sie bieten dadurch alle Funktionen, die man auch in den teureren Lumias wiederfindet. Zeigt auch wieder einmal, dass Windwos Phone 8.1 sehr genügsam ist, was die Hardware der Geräte angeht.

Lumia_435

Lumia 435

Das Lumia 435 kommt mit einem 1,2 GHz Dual-Core SoC von Qualcomm, dem Snapdragon 200. Ihm stehen außerdem 1 GB RAM zur Verfügung, Speicher gibt es 8 GB im Gerät. Dieser lässt sich per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern, zusätzlich stehen 30 GB Cloud-Speicher bei OneDrive zur Verfügung. Das 4 Zoll-Display des Gerätes löst 800 x 480 Pixel auf. Rückseitig gibt es eine 2 Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite eine VGA-Kamera für Videochats. Der Akku bietet 1.560 mAh Kapazität.

Lumia 532

Lumia_532

Das Lumia 532 ist mit einem Quad-Core-Prozessor ausgestattet. Eingesetzt wird hier ebenfalls der Snapdragon 200 von Qualcomm, allerdings eben mit 4 Kernen, die jeweils 1,2 GHz liefern. RAM gibt es ebenfalls 1 GB, auch in Sachen Speicher unterscheidet sich das Lumia 532 nicht vom Lumia 435. 8 GB gibt es im Gerät, 30 GB bei OneDrive, eine Erweiterung per microSD Karte ist möglich. Das ebenfalls 4 Zoll messende Display besitzt eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Einen Unterschied gibt es bei der Hauptkamera. Diese löst im Lumia 532 5 Megapixel auf, die Frontkamera bietet VGA-Auflösung. Der Akku ist mit 1.560 mAh identisch mit dem des Lumia 435. Außerdem handelt es sich beim Lumia 532 um ein Dual-SIM-Gerät.

Gemeinsam haben die beiden Geräte folgende Features (Herstellerangaben):

– Durch die Integration von Skype ins Betriebssystem und die Frontkamera können Benutzer ganz einfach zwischen Telefonanrufen und Video-Calls wechseln.

– Mit den vorinstallierten Programmen von Microsoft Office lassen sich Dokumente unterwegs lesen, prüfen, bearbeiten und teilen.

– Bilder, Videos und Office Dokumente können im 30 GB großen, kostenlosen Online-Speicherplatz bei OneDrive gesichert werden.

– Mit integriertem Microsoft Outlook können Nutzer ihre berufliche und private E-Mail-Kommunikation unterwegs erledigen.

– Fotos lassen sich mit der Lumia Camera schnell und einfach aufnehmen. Um Selfies aufzunehmen, zu bearbeiten und zu teilen, stehen die Frontkamera und die App Lumia Selfie zur Verfügung.

– Mit der neuesten Version von Windows Phone 8.1 und dem Update Lumia Denim kann der Startbildschirm individuell angepasst werden.

– Regelmäßige Software-Updates mit den neuesten Features halten Nutzer immer auf dem aktuellen Stand.

Eine Ansage, gerade in Richtung Android One und Samsungs Z1 Tizen Smartphone ist auch der Preis der Geräte. Ab 89 Euro wird es das Lumia 435 geben, das Lumia 532 wird bei 99 Euro losgehen. Die Preise können in unterschiedlichen Märkten variieren, wie Microsoft mitteilt. Beide Geräte werden ab Februar auf verschiedenen Märkten verfügbar sein, in Deutschland sollen sie noch im ersten Quartal aufschlagen. Die Farbauswahl beläuft sich auf Orange, Grün, Schwarz und Weiß.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Ab 89€ nicht 79€ 😉

  2. chris1977ce says:

    Bin gespannt – habe derzeit ein Lumia 530 (seinerzeit für 79 Euro über BASE gekauft).
    WindowsPhone läuft darauf flüssig ohne Probleme. Auch Abstürze usw., wie ich sie leider
    unter Android auf dem S3mini hatte sind hier noch nicht vorgekommen.
    Ich persönlich bin von Windowsphone und Lumia-Smartphones begeistert.
    Schade, dass sie nicht so die Verbreitung finden und noch ein Nieschendasein fristen.

    Bedienung ist sehr simple und läuft rund – für mich langt’s (Hauptverwendung: Telefonieren, Whatsapp und gelegentlich Surfen sowie Mails).

  3. Saturn hatte dieses WE das Lumia 535 auch in allen Farben für 79.-Euro rausgehauen.

  4. Jede Woche ein Lumia release^^ Die sind noch schlimmer wie Samsung..

  5. DanielJackson85 says:

    @Olivier
    Fast, was mir persönlich fehlt ist ein würdiger Nachfolger vom 1020 bzw 1520 und viel wichtiger, demin für mein 930!!! 🙁 aber vielleicht ja mit win10 🙂 irgendwann müssen sie doch mal den erfolg bekommen der ihnen zusteht, denn die Geräte sind spitze!

  6. chris1977ce says:

    @Oliver: „als“ Samsung – *Klugscheißmodus aus* 😉

  7. Ich hatte jetzt 3 Jahre WP7/8. Davor IOS. Der massive Mangel an essentiellen Apps auf WP hat mich aber dazu gezwungen mir jetzt mein erstes Android zu holen. Ich wäre sehr gerne bei WP geblieben.

  8. chris1977ce says:

    @Markus: Welche essentiellen Apps vermisst du denn?
    Kann diese ganze AppFlut echt nicht verstehen (nichts persönlich gegen dich Markus);
    aber es ist und bleibt nun mal ein Telefon bzw. Handy.

    Windowsphone bietet zum Glück die „großen Apps“ doch auch an – wie z.B. die SMS-Alternative Wh*tsapp/Thre*ma usw., darüber hinaus auch Office etc. etc.

    Was manche Leute den ganzen Tag vor den Smartphones verbringen finde ich so langsm
    echt besorgniserregend.
    Man sieht diese Smartphonezombies überall: Auf der Straße, im Auto, Restaurant usw.
    Die kriegen vom Leben nix mehr mit, aber Hauptsache, das was man macht wird gepostet und miteinander sprechen ist ja eh „out“.

  9. Ich teste seit zwei Tagen ein 79€-Lumia-535 neben meinem N4 und bin im Moment noch nicht so richtig überzeugt. Von einigen mir wichtigen Apps gibt es bisher leider noch keine WP-Version wie z. B. Dropbox, DFBnet, Fussball.de, Chrome :-), Öffi, Tivizen oder auch IFTTT.

    Was mich besonders nervt, ist der Touchscreen. Entweder habe ich zu dicke oder zu trockene Finger oder das Teil hat ’ne Macke. Das Anklicken von einzeiligen (Text-)Links wird zum Glücksspiel, die Kacheln hingegen funktionieren einwandfrei. Auch gefällt mir das Design der Oberfläche nicht sonderlich gut.

    Die Performance hingegen finde ich nicht schlecht, das Scrollen durch die Apps läuft ganz smooth ohne Ruckeln, Videotelefonie bzw. Skype funktioniert problemlos (zumindest über WLAN), Browsen im Web und das Bearbeiten von Office Dokumenten geht auch ganz flott von der Hand. Zu Spielen kann ich nichts sagen, da ich am Smartphone nicht daddel,

    Ich werde es noch ein oder zwei Wochen ausprobieren, dann bekommt es jemand in der Verwandschaft geschenkt 🙂 und nehme das Moto G (1. G) wieder als Zweithändie in Betrieb.

    Ich bin mal gespannt für welchen Preis das 435 hier tatsächlich auf den Markt kommt, wenn das 535 schon für 79 € verglitscht wird.

  10. @chris1977ce

    Vor kurzen habe ich mit Sonos angefangen. Immer erst das Tablet suchen war einfach nicht praktikabel. Die Phonos APP von WP ist einfach ein graus.
    Das war hauptsächlich der Tropfen der das Fass vollgemacht hat.
    Zudem fehlte mir ein gutes Netzwerk- und Wlan Kanalscanner Tool, GoPro App (gibt’s glaub ich mittlerweile, hätte ich letzten Sommer gebraucht), FritzPhone APP, Chromecast Support, Youtube APP um auf Smart TV zu streamen, gibt noch ein paar Sachen, fällt mir auf die schnelle aber nicht ein.

    Als dann noch HERE auf Android kam gabs nichts mehr zu überlegen. HERE fand ich Google Maps wegen der Offline Navigation immer so überlegen und hätte mir gefehlt.

    Dafür fand ich die Email und Kalendereinbindung in WP um einiges besser. Lief an sich stabiler und hat APPs im Hintergrund nicht so schnell geschlossen. Deezer hauts mir öfters mal raus obwohl ich jetzt mehr RAM hab.

  11. @chris1977ce
    Hauptsächlich fehlt mir mit großem Abstand die Sonos APP. Ansonsten: Echte Youtube APP (zum streamen auf Smart TV), Wlan Scanner, Lan Scanner, Fritz Phone APP, Chromecast Support, Gopro (gibt’s glaub ich mittlerweile, hätte ich im Sommer gebraucht), und paar Sachen die mir grad nicht einfallen.

    Als dann noch HERE auf Android kam gabs nicht mehr viel zu überlegen. Das hätte ich sonst vermisst.

    Kalender und Email Einbindung finde ich bei WP besser als bei Android.
    Auch die Stabilität an sich.

  12. Was ist mir den Kommentaren los? Dachte mein erster ist untergegangen nach dem absenden. Drum hab ichs nochmal geschrieben. Der zweite kann gelöscht werden.

  13. @Markus: sonos hat am 25.12.14 eine app bestätigt. Wlan scanner ist eingebaut in WP. Lan scanner? verstehe ich nicht. Fritz gibt’s tatsächlich nicht. chromecast gibt’s als alternative. goPro. Youtube app mit Support zum stream gibt’s zwei sehr gute!

  14. @Markus: grad gesehen. Es gibt alternativen für sonos, die gute Bewertungen haben.

  15. chris1977ce says:

    @Markus: Ah verstehe, du bist Multimedial stark unterwegs. 😉
    Mein Augenmerk ist da doch eher auf Telefonieren, Whatsapp und Mail/Surfen ein wenig.
    Von deiner Sichtweise her hast du recht, da ist Nachholbedarf.

    Ich merke, ich bin mal wieder ein wenig altmodisch, für mich ist ein Smartphone eben
    auch noch ein „Handy“. 🙂

  16. Ich würde mich ja mehr über einen 1020 nachfolger freuen. Muss ja nichts bahnbrechendes sein, aber zumindest ein upgrade…. leichter, schneller, besseres display etc.

  17. @mini
    Fürs lan z.b. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.overlook.android.fing&hl=de
    wenn ich z.b. die ip Adresse von einem gerät wissen will.

    und wegen wlan z.b. https://play.google.com/store/apps/details?id=de.android.wifiscanner&hl=de
    ich will auch den Kanal angezeigt bekommen.

    Die alternativen Apps taugen leider meist nicht viel. Hab lange rumprobiert und war nie richtig zufrieden. Hab das Windowsphone ja noch hier rumliegen.

  18. Microsoft das neue Samsung ^^

  19. Dumbphone

  20. Das 532 wäre durchaus interessant für mich. Ich habe allerdings auch keine besonders großen Ansprüche an ein Handy/Smartphone. Mein Tastenhandy geht nur deshalb in Rente, weil es keine Musik über Bluetooth abspielt.
    Telefonieren/SMS, Mp3-Player (und dafür entsprechend Speicherplatz, SD-Slot ist also ebenfalls ein “Muß“) und eine Kamera für Schnappschüsse bei möglichst günstigem Preis. Alles andere ist nett, aber nicht wirklich wichtig, dafür hab ich das tablet.

    Leider haben die günstigen Nokias/MS-Phones keine Blitz/LED, von daher wird es wohl doch eher das Archos Cesium 40 oder das Nokia 635.

  21. Wenn ich mir die Apps vieler „Ich hab ein Smartphone“-Leute angucke dann frag ich mich weshalb sie für ihre Anwendung sich nich so ein WP kaufen.

    Habe selbst ein 630 und bin fast zufrieden. An den Apps liegts bei mir nicht (habe ja auch ein Note3 und Nexus7) aber viele User haben halt nix was sie theoretisch an Google bindet. Und denke spätestens mit WP10 kommt vieles was es für W8 gibt auch für WP…. Dropbox also dann auch 😉

    Und ja: Viele Apps fehlen mir wirklich. Ifttt Integration wäre schon genial auch wenn das OS vl es nicht so einfach machen wird. GoogleApps ist halt Google schuld bei Microsoft … Viele Firmen haben sich seit Jahren nich mehr um Apps gekümmert. Deshalb gibts zb auch keine Subway App für WP…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.