LG G2: Angefasst und erste Meinung

7. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Das LG G2 ist da. Keine Lust auf Video und Lesen? Dann nur die kurze Info: ist ein Gerät, welches man in die nähere Auswahl nehmen muss, wenn man sich ein Top-Gerät auf Android-Basis anschaffen will. Haptisch meiner Meinung nach besser verarbeitet als das Samsung Galaxy S4, was aber daran liegen kann, dass das LG G2 eben ein in sich geschlossenes Gerät ist und daher keine abnehmbare Rückseite haben muss. Optisch erinnert es wenig an das Nexus 4 – nur eine Spur besser.

Interessant ist natürlich das Anordnen der Buttons auf der Rückseite, hier werden sich die Geister scheiden. Der eine mag es sinnvoller finden, der andere nicht. Ich persönlich fand es auf den ersten Blick nicht verkehrt. Auch in Sachen Software hat man sich bei LG Gedanken gemacht, statt 100 unnütze Funktionen einzubauen, belässt man es bei wenigen Neuerungen, die erst einmal sinnvoll erscheinen. So ist zum Beispiel ein Gast-Modus mit vordefinierten Apps aktivierbar.

IMG_6655

Per Double Tap lässt sich das Gerät aufwecken oder eben wieder schlafen legen. Auch die Wischgesten um zwischen den Apps zu wechseln sind nicht dumm, werden aber bei der Bedienung per einer Hand relativ schwierig auszuführen sein. Ich finde das Gerät gelungen, haptisch gut – doch was letzten Endes der Alltag sagt, ist bis jetzt natürlich nicht absehbar. Ich freue mich auf einen näheren Test, denn auch wenn ich traurig bin, dass ein fester Akku drin ist: 3000 mAh sind eine amtliche Ansage.

IMG_6665

Die Hardware ist bislang mit (mit, nicht die) das Beste, was man so verbauen kann. 13 Megapixel und OIS werden sicherlich für ordentliche Bilder sorgen. Das 5,2 Zoll FullHD IPS Display bringt es auf eine Pixeldichte von 423 ppi. Trotz der Größe lässt sich das Gerät dank besonders dünnem Rahmen noch einhändig bedienen. Das Display? Knackige Farben und anständige Schriften, denn neben dem Herstellen von Akkus munkelt man, dass LG auch in Sachen Displays Ahnung von der Fertigung hat.

IMG_6672

Die Spezifikationen des LG G2:

  • Prozessor: 2,26GHz Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor
  • Display: 5,2-Zoll Full HD IPS (1080 x 1920 Pixel / 423 ppi)
  • Memory: 32GB / 16GB
  • RAM: 2GB LPDDR3 800 MHz
  • Kamera: Rückseite 13 MP mit OIS / Vorderseite 2,1MP
  • Akku: 3.000mAh
  • Betriebssystem: Android Jelly Bean 4.2.2
  • Maße: 138,5 x 70,9 x 8,9mm
  • Farben: Schwarz / Weiß

Das LG G2 soll in den nächsten acht Wochen auf den Markt kommen, natürlich auch hier in Deutschland. Der vermutete Preis liegt bei derzeit 599 Euro. Ein ausführlicher Test folgt, sobald ich ein Sample ergattern kann.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25474 Artikel geschrieben.