Google Play Services 6.1 bietet zahlreiche versteckte Neuerungen

20. September 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Google Play Services werden seit kurzer Zeit verteilt. Wie so oft verstecken sich auch Hinweise auf mögliche kommende Features, die noch nicht ganz fertig sind. Android Police hat die APK der Google Play Services 6.1 einmal genauer untersucht und einige interessante Features entdeckt. Eine Garantie, dass diese Features auch tatsächlich in das System einfließen gibt es freilich nicht, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr hoch, meist ist es nur eine Frage der Zeit.

Google Office

OneDrive: Microsoft verdoppelt auf 30 GB kostenlosen Speicher

20. September 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, Windows Phone, geschrieben von: caschy

onedrive

Das ist mal eine Ansage von Microsoft! Satte 30 Gigabyte OneDrive-Speicher bekommt nun jeder Nutzer kostenlos. Bislang stellte Microsoft 15 Gigabyte zur Verfügung, nun sind es gar 30 Gigabyte. Microsoft macht es wie zahlreiche Anbieter davor, es steht die Aussage: lade dir die mobile App für Android, iOS – und ja, natürlich zählt auch Windows Phone dazu – und aktiviere den automatischen Kamera-Upload.

Sunrise Calendar: Android Version mit Push für den Google Kalender

19. September 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Deniz Kökden

Kurz notiert: Nachdem die iOS-Version von „Sunrise Calendar“ bereits Support für Google Kalender Push bekommen hat, bekommen ab sofort auch Android Nutzer Änderungen am Google-Kalender direkt auf ihr Gerät gepusht. Die manuelle Synchronisation eurer Termine fällt nun also weg. Außerdem wurden die To-do-Lösungen „Todoist“ und „Trello“ in „Sunrise Calendar“ eingebaut. Wer auf eine Tablet-Version von „Sunrise Calendar“ wartet, dürfte übrigens bald versorgt werden die Entwickler geben bekannt, dass sie an einer Tablet-App für Android-Tablets arbeiten.

Pebble Firmware 2.5 bringt Unterstützung für iOS 8, Emojis und Kompass

19. September 2014 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Viele sehen in der Pebble Smartwatch nach wie vor die Smartwatch schlechthin. Kein Wunder, bietet sie tagelange Laufzeiten, ein immer ablesbares Display und Kompatibilität sowohl mit iOS, als auch mit Android. Das neue Firmware-Update wird vor allem iOS-Nutzer freuen. Die Pebble Smartwatch wird dadurch noch besser, nicht nur wegen der Anzeige von Emojis. Aber mit diesen fangen wir an. Es werden wohl nicht alle Emojis aus Benachrichtigungen auf der Pebble dargestellt, die Unterstützung für weitere soll aber noch kommen.

Pebble_2_5_01

StatCounter veröffentlicht Apps für Android und iOS

19. September 2014 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

StatCounter nutzen vielleicht einige von Euch auf Euren Blogs / Webseiten. Konnte man bisher seine Statistiken unterwegs nur über die mobile Seite von StatCounter abrufen, stehen ab sofort auch Apps für Android und iOS zur Verfügung. In der App stehen die gleichen Funktionen zur Verfügung, wie man sie auch von der Seite kennt. Man kann Traffic-Trends mit der vorherigen Woche vergleichen, die meist besuchten Seiten ansehen, die neuesten Besucher werden angezeigt und man kann nachvollziehen, wo der Traffic überhaupt herkommt.

StaCounter

Samsung Galaxy S5: 1 Million Geräte in Deutschland verkauft

19. September 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Der 19. September markiert den Verkaufsstart des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus. Ganz Medien-Deutschland schaut auf die neuen iPhones aus dem Hause Apple. Ganz Deutschland? Nein! Denn auch Samsung hat am iPhone-Tag etwas zu vermelden. So teilt der südkoreanische Hersteller aktuell mit, dass man in Deutschland insgesamt 1 Million Samsung Galaxy S5 an den Mann, beziehungsweise die Frau gebracht habe.

Samsung Galaxy S5

Anscheinend handelt es sich bei dieser Zahl tatsächlich um verkaufte Einheiten, denn so kommuniziert Samsung das Ganze. In der Vergangenheit wurden ähnliche Meldungen immer so beschrieben, dass diese Zahl auch Geräte enthalten konnte, die an den Händler ausgeliefert, aber nicht vom Kunden gekauft wurden. Das Smartphone der GALAXY S-Reihe von Samsung kommt unter anderem mit einem 5,1 Zoll Full HD Super AMOLED-Display, einem Pulssensor für Fitnessfunktionen und Staub- und Spritzwasserschutz daher.

Android L: Verschlüsselung auf dem Gerät wird Standard

19. September 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nächsten Monat soll Android L final erscheinen. Die neue Android Version wird dabei die Verschlüsselung von Daten auf dem gerät als Standard mit an Bord haben, wie Google mitteilt. Die Verschlüsselung von Android ist nicht neu, Nutzer können dies bereits seit 2011 durchführen. Neu ist eben, dass es Standard ist und somit eine weite Verbreitung finden wird, ob der Nutzer will oder nicht. Vor gut einem Jahr zeigte sich, dass die Verschlüsselung von Android mit Leistungseinbußen einhergeht.

Google Office

Google Play Store: Anzeige einzelner In-App-Käufe könnte noch diesen Monat kommen

19. September 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist noch gar nicht so lange her, als Google eine Änderung im Play Store vornahm, um Apps mit In-App-Käufen zu kennzeichnen. Diese Kennzeichnung wurde schnell kritisiert. Zwar sieht man, dass eine App mit In-App-Käufen daherkommt, wie diese aussehen, erfährt man allerdings nicht. Das könnte sich laut Android Police schon sehr bald ändern. Google kündigte auch bereits an, dass man In-App-Käufe klarer kennzeichnen wird, die geschieht auf Druck der Europäischen Kommission.

play_logo

Samsung Galaxy A5 (SM-A500F) auf Bildern zu sehen

19. September 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung brachte mit dem Galaxy Alpha ein Gerät, dass auch die Plastik-Kritiker erst einmal verstummen hat lassen. Nun taucht das nächste Gerät auf Bildern aus, das diese Designsprache an den Tag legt. Das Galaxy A5 (SM-A500F) kursiert seit ein paar Tagen als Gerücht, die jetzt von SamMobile veröffentlichten Bilder lassen kaum noch Zweifel an dem Gerät aufkommen. Anders als vorher spekuliert, wird das Gerät kein Gehäuse komplett aus Metall aufweisen, sondern aus einem Material gefertigt sein, das sich kalt anfühlt (also kein Plastik).

Galaxy_A5

My Cloud Player muss nach Ansage von SoundCloud Funktionen entfernen

19. September 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der Musikdienst SoundCloud geht ein weiteres Mal gegen einen Entwickler vor, der gewisse Funktionen in einer Dritt-App verfügbar gemacht hat. SoundCloud ist eine Plattform, auf der Künstler Musik teilen können. Hierbei kann der Künstler festlegen, ob der eingestellte Song herunterladbar ist, oder auch nicht.

My Cloud Player



Seite 1 von 490123456...Letzte »