Meitu: Diese App macht euch schön, sammelt aber eifrig Daten

20. Januar 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

In den letzten Tagen macht eine App von sich reden. Meitu (auch für iOS) heißt sie und kommt aus China. Die App eroberte in den letzten Tagen die App Store-Charts in den USA und auch hierzulande sind die Nutzer eifrig am laden, kostet ja nichts. Die App, die es seit 2008 gibt und erst jetzt zum richtigen Hype wird, macht aus euren Selfies Anime-mäßige Kunstwerke. Stellt euch den Schönheitsfilter von Huawei- oder Honor-Kamera-Apps vor. Der auf volle Pulle und noch ne Nase Koks dazu.

Die legendäre Felsenstadt Petra in Jordanien ist nun auch in 360 Grad via Cardboard erkundbar

20. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

„Die verlassene Felsenstadt Petra (arabisch البتراء al-Batrā’) im heutigen Jordanien war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Wegen ihrer Grabtempel, deren Monumentalfassaden direkt aus dem Fels gemeißelt wurden, gilt sie als einzigartiges Kulturdenkmal. Am 6. Dezember 1985 wurde Petra in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.“ (Quelle: Wikipedia) Google hat bereits im November 2015 eine eigene Street View-Tour für die dortigen Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Nun aber lassen sich Petra und weitere Örtlichkeiten auch endlich in 360 Grad unter Verwendung von Googles Cardboard besuchen und betrachten.

Huawei bedenkt auch Mittelklasse-Smartphones bald mit Android 7.0

19. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Huawei hat seine High-End-Modelle P9 und P9 Plus bereits mit Android 7.0 versorgt. Nun interessieren wir alle uns aber nicht nur für die Top-Geräte, sondern auch für die Mittelklasse. Denn gerade jene Smartphones sind bei Huawei im Preis- / Leistungsverhältnis besonders stark und auch entsprechend verbreitet. Glücklicherweise ist via Weibo nun eine Roadmap durchgedrungen, die Huaweis Update-Pläne für die Mittelklasse-Smartphones aufschlüsselt. Dabei sollen die Huawei Nova / Huawei Nova Plus offenbar als erstes mit Android 7.0 und EMUI 5.0 versorgt werden, nämlich bereits im März 2017.

Samsung legt mit dem Roullout von Android 7.0 Nougat los

19. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Caschy hatte bereits am 12. Januar gebloggt, dass Samsung damit beginnt Android 7.0 für die Galaxy S7 und S7 Edge auszurollen. Jetzt hat Samsung dazu auch nochmal eine offizielle Pressemitteilung herausgegeben und die Verteilung bestätigt. Dabei schlüsselt der Hersteller aus Südkorea auch noch einmal die neuen Features auf. Dazu zählen etwa schnellere Download-Geschwindigkeiten für Apps und Software-Updates und recht weitreichende Verbesserungen der Nutzeroberfläche. Das eigentlich Spannende an Samsungs neuer Mitteilung steht aber im Kleingedruckten. Denn dort nimmt Samsung auch Bezug auf weitere Smartphones, die man noch mit Android 7.0 versorgen will.

Nexus 6P: Google behebt Bluetooth-Fehler

19. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Es ist noch nicht lange her, da berichteten wir über das Nexus 6P und den Bootloop des Todes. Der zweite Fehler, der beim Nexus 6P etwas bekannter wurde. Hierbei war es so, dass das Nexus 6P bei einigen Benutzern gar nicht mehr starten wollte, im Bootloop gefangen war. Weniger schlimm mutete da der Fehler an, dass sich das Gerät sporadisch ausschaltete. Aber auch ein anderer Fehler nervte auch unsere Leser. Der Fehler ist seit Oktober 2016 bekannt. Hierbei handelte es sich um dauerhafte Bluetooth-Schwierigkeiten, vermerkt unter Issue 225774 im Android Open Source Project Issue Tracker.

Waze für Android: Version 4.18.0.1 bringt Suche nach Kategorien und mehr

19. Januar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Waze gibt es seit etlichen Jahren, die App bietet nicht nur Navigation von A nach B, sondern nimmt sich alle Nutzer zur Hilfe, um Verkehrsdaten zu erfassen, vor Gefahrenstellen zu warnen oder einfach die schnellste Route zu finden. Die Community-Navigations-Lösung hat nun in der aktuellsten Version seiner App für Android ein paar interessante Features nachgereicht bekommen, die so in der ein oder anderen Beta bereits im Vorfeld schon einmal erspäht wurden.

Nintendo: Super Mario Run für Android im März, Fire Emblem bereits im Februar

19. Januar 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Super Mario Run – eines der am meisten unterschätzten, aber gleichzeitig besten Mobile Games, die man installieren kann – hat endlich einen offiziellen Release-Termin für die Android-Plattform. Allerdings bestätigt der auch nur, was eigentlich offensichtlich war. Durch die anfängliche iOS-Exklusivität, die in der Regel drei Monate dauert, war März schon immer recht naheliegend. Und genauer wird auch Nintendo noch nicht. Das heißt allerdings nicht, dass Android-Nutzer so lange warten müssen, bis sie ein echtes Nintendo-Smartphone-Game zocken können. Denn Fire Emblem Heroes, einer der für dieses Jahr angekündigten Titel, wird bereits am 2. Februar veröffentlicht.

Google Maps für Android: Erste Nutzer berichten von Anzeige freier Parkflächen (Beta 9.44)

18. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Ersten Berichten zufolge könnte uns mit einem der kommenden Updates für Google Maps bereits die Anzeige freier Parkflächen in der Nähe eines Zielortes geliefert werden. Bereits in Beta-Version 9.34 wurden erste Code-Schnipsel dahingehend erspäht. Bisher konnte man aber noch nichts weiter darüber in Erfahrung bringen. Bis jetzt. Denn nun melden sich erste Nutzer der App, dass sie seit Neuestem in der Übersicht zum Zielort ein kleines „P“ angezeigt bekommen. Daneben steht dann entweder „Easy“, „Medium“ oder „Limited“. Bei der Option „Limited“ wird außerdem zusätzlich das Park-„P“ rot eingefärbt. Dieses Symbol signalisiert, wie es dort aktuell um freie Parkflächen bestellt ist.

Samsung Galaxy S8 & S8 Plus: Bilder sollen Frontpanels zeigen

18. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Vor möglichen Vorstellungen kommen sie näher: die Einschläge. Die vermeintlichen Leaks. In Sachen Display hatte Samsung neulich selber gezeigt, was mittlerweile machbar ist. In der Vorschau zu möglichen Technologien zeigte Samsung Display neue AMOLED-Bildschirme und hob deren Farbdarstellung hervor. Laut des Videos decken die Displays 100 % des DCI-P3-Farbraumes ab. Außerdem sollen die Displays flachere Geräte ermöglichen und einen niedrigeren Stromverbrauch gewährleisten als bei konventionellen LCDs. 

Wild Blood für Android aktuell für 10 Cent zu haben

18. Januar 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wild Blood, so heißt Googles Game Deal der Woche für Android-Nutzer. Sie können das schon etwas ältere Game von Gameloft aktuell für 10 Cent kaufen. Wild Blood war seinerzeit zur Veröffentlichung (mein „angeschaut“ aus 2012) eine Ausnahme für Gameloft, statt auf die eigene Spieleengine probierte Gameloft die Unreal Engine aus, die seinerzeit für die grafisch besten Games verantwortlich war. Gleichzeitig markierte Wild Blood eines der ersten „Paymium“-Games, also Titel, die bereits initial kosten, dann aber noch weitere In-App-Käufe bieten. Bei weitem nicht so ausgeprägt wie heute, aber schon damals uncool.



Seite 1 von 98012345678910...Letzte »