HTC: mit dem Nexus 9 zurück zum Erfolg?

22. September 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist quasi ein offenes Geheimnis, dass HTC das nächste Nexus-Tablet bauen wird. Es soll ein 9 Zoll Gerät werden, tauchte bisher als HTC Volantis, beziehungsweise Nexus 9 auf und auch ein Tastatur-Cover bekamen wir schon zu sehen. Das Wall Street Journal bestätigt jetzt die Partnerschaft von HTC und Google, ohne dabei aber Informationen von den beiden Beteiligten direkt zu haben. Man beruft sich auf Aussagen von Leuten, die mit der Sache vertraut sind, so wie es Digitimes bereits im April tat.

Nexus_Volantis_Cover_01

Neues Moto X kann ab sofort über den Moto Maker angepasst und bestellt werden

22. September 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Mit dem Moto Maker hat sich Motorola seinerzeit etwas einfallen lassen, was ich ganz schick finde. Das Online-Tool erlaubt es, sein Smartphone nach eigenen Vorlieben anzupassen. So kann man die Rückseite auswählen, die Farbe der Bedienelemente bestimmen und sogar einen Namen auf der Rückseite vermerken – wenn man dies denn will.

Bildschirmfoto 2014-09-22 um 07.46.30

Ausprobiert: Amazon Fire TV – diese Box hat es in sich

21. September 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Die kleine Mediabox Amazon Fire TV dürfte in der kommenden Woche bei den ersten Käufern einschlagen. Amazon Fire TV, schon seit längerem in den USA zu haben, wurde auf der IFA 2014 in Berlin auch für den deutschen Markt angekündigt. Wer aus den USA importiert hat, der hat bereits das Update für Deutschland bekommen, somit Zeit für einen Bericht meinerseits.

IMG_5091

Wer den ganzen Hype verpasst hat, der sei von mir ins Boot geholt. Bei Amazon Fire TV handelt es sich um eine kleine Box, die – grob betrachtet – Ähnlichkeiten mit einem Apple TV aufweist.

Droidsync: Für ein besseres Zusammenspiel von Android und Windows

21. September 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Deniz Kökden

Ihr habt Android und Windows im Einsatz? Wie bekommt ihr eure Daten auf den Androiden? Oder umgedreht wie bekommt ihr Daten von eurem Android-Smartphone auf euren Windows Computer? Ich denke, viele greifen ganz klassisch zum Kabel oder greifen auf Lösungen wie „AirDroid“ zurück. Ich möchte euch eine ziemlich bequeme Lösung vorstellen, welche es euch ermöglicht, eure Daten zwischen Android-Smartphone <-> Windows-Computer zu übertragen.

droid_sync1

LG G3 unterstützt Googles Auto Awesome

21. September 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Solltet ihr ein LG G3 euer Eigen nennen und euch schon einmal geärgert haben, dass ihr damit die Funktion “Auto Awesome” nicht nutzen könnt, dann könnt ihr euch nun freuen. Bereits vor einem Jahr stellte Google die Funktion Auto Awesome vor, unter Zuhilfenahme der Google+-App ließen sich so aus Bildern und Videos eigene Kreationen mit diversen Filtern und Spielereien erschaffen.

LG G3 LG G Watch

Android-Apps lassen sich nun auch unter Windows, OS X, Linux und Chrome OS nutzen

20. September 2014 Kategorie: Android, Apple, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit 9 Tagen laufen ausgewählte Android-Apps offiziell auch unter Googles Chrome OS. Da die Anzahl der verfügbaren Apps begrenzt ist, ist dies alles noch sehr eingeschränkt. Das hat den Entwickler Vlad Filippov dazu bewegt, eine spezielle Version von Android Runtime for Chrome (ARC) anzufertigen. Genannt hat er die angepasste Version ARChon, genutzt werden kann ARChon unter Chrome OS, Linux, Windows und OS X. Die Nutzung ist dabei denkbar einfach.

ARChon_01

Samsung Galaxy S5 für 399 Euro bei MediaMarkt

20. September 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Freunde des gepflegten Schnäppchens aufgepasst. Das immer noch topaktuelle Galaxy S5 von Samsung gibt es aktuell bei Media Markt für schlanke 399 Euro im Angebot. Verfügbar ist es in den Farben schwarz und blau, geliefert wird die 16 GB Version des Geräts. Wieviele Geräte vorrätig sind, ist nicht bekannt. Da es sich um einen wirklich guten Preis handelt, werden die Geräte wohl nicht allzu lange verfügbar sein. Wundert Euch übrigens nicht, wenn Ihr das Gerät für 499 Euro angezeigt bekommt (kommt bei manchen wohl vor), im Warenkorb sind es dann nur 399 Euro, die Ihr bezahlen müsst. Das blaue Galaxy S5 gibt es hier, die schwarze Variante an dieser Stelle. (Danke Sascha!)

Samsung Galaxy S5

Samsung Knox mit Neuerungen und Preissenkung

20. September 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat ein wenig an seinem Gerätemanagement-Dienst Knox gebastelt und bietet ab sofort zwei günstige Varianten für Firmen an. Während Knox Express eine kostenlose Lösung mit wenigen Funktionen bietet, erhält man bei Knox Premium das volle Programm, zu Kosten von 1 Dollar pro Lizenz/Gerät. Knox Premium beinhaltet Knox Workspace, ein Ort für Firmendaten, der über vielschichtige Sicherheitsmechanismen gesichert ist. Dazu zählen Secure Boot, Trusted Boot und ein auf TrustZone basierender Kernel-Schutz. Auch können mit Knox Premium Add-Ons integriert werden und ein Mobile Application Management vorgenommen werden.

Knox

Google Play Services 6.1 bietet zahlreiche versteckte Neuerungen

20. September 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Google Play Services werden seit kurzer Zeit verteilt. Wie so oft verstecken sich auch Hinweise auf mögliche kommende Features, die noch nicht ganz fertig sind. Android Police hat die APK der Google Play Services 6.1 einmal genauer untersucht und einige interessante Features entdeckt. Eine Garantie, dass diese Features auch tatsächlich in das System einfließen gibt es freilich nicht, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr hoch, meist ist es nur eine Frage der Zeit.

Google Office

OneDrive: Microsoft verdoppelt auf 30 GB kostenlosen Speicher

20. September 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, Windows Phone, geschrieben von: caschy

onedrive

Das ist mal eine Ansage von Microsoft! Satte 30 Gigabyte OneDrive-Speicher bekommt nun jeder Nutzer kostenlos. Bislang stellte Microsoft 15 Gigabyte zur Verfügung, nun sind es gar 30 Gigabyte. Microsoft macht es wie zahlreiche Anbieter davor, es steht die Aussage: lade dir die mobile App für Android, iOS – und ja, natürlich zählt auch Windows Phone dazu – und aktiviere den automatischen Kamera-Upload.



Seite 1 von 491123456...Letzte »