„Mein o2“ für Android und iOS erhält Rückruf-Service für Vertragskunden

22. August 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Dass man an der o2-Hotline (und zahlreichen anderen auch) einmal ein bisschen länger warten muss, ist eine bekannte Geschichte. Wäre doch super, wenn man einfach einen Termin vereinbaren könnte und dann von o2 angerufen wird. Nutzer der „Mein o2“-App unter Android und iOS können genau dies nun tun – sofern sie Vertragskunde sind. Zu finden ist der Service unter Hilfe und Kontakt, vereinbaren kann man einen Termin von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 19 Uhr, samstags steht der Service von 10 Uhr bis 16 Uhr zur Verfügung.

LastPass: Passwort-Manager mit offener Beta für Android 8.0 Oreo

22. August 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

LastPass, der Anbieter eines plattformübergreifenden Passwort-Managers, hat eine offene Beta für alle ins Rennen geworfen, die sich mit Android 8.0 Oreo beschäftigen. Das sind natürlich nur wenige, denn das jüngst vorgestellte Betriebssystem wurde in Sachen Code frisch ins Android Open Source Project übergeben, zudem testen einige Telekommunikationsanbieter erst. Erstnutzer sind die, die mit ihrem Nexus der Pixel an der Beta teilnahmen, denn da wurde man bereits kurz nach der Vorstellung von Android 8.0 Oreo mit der finalen Version via Over-the-air-Update beglückt.

Samsung Bixby nun in 200 Ländern verfügbar, spricht aber weiter nur Englisch und Koreanisch

22. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bixby heißt Samsungs Sprachassistent, der alles andere als einen geschmeidigen Start hingelegt hat. Obwohl das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ (hier unser Test) sogar mit einem extra Bixby-Button ausgestattet sind, war der Assistent nicht direkt zum Start verfügbar. Kurz darauf gab es dann aber eine funktionierende Version, sofern man sich in den USA oder Korea aufgehalten hat. Nun teilt Samsung mit, dass Bixby in 200 Ländern weltweit verfügbar ist, einen Haken hat die Sache aber trotzdem.

Google Home Mini und neues Chromebook Pixel sollen zusammen mit neuen Smartphones vorgestellt werden

22. August 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es wird dieses Jahr noch neue Hardware von Google geben, das ist kein Geheimnis. Irgendwann im Herbst werden die Nachfolger für das Pixel und Pixel XL kommen, die Android-Vorzeige-Smartphones von Google. Das soll aber nicht alles an Hardware sein, das von Google dieses Jahr noch vorgestellt wird. Android Police möchte Informationen haben, dass zum gleichen Event auch ein neues Chromebook Pixel sowie eine Mini-Version des Google Home Speakers vorgestellt werden.

Google Chrome, Chrome Beta und Chrome Dev lassen sich ab sofort gleichzeitig auf demselben Gerät nutzen

22. August 2017 Kategorie: Android, Google, Linux, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Ab sofort lassen sich sämtliche unterschiedlichen Versionen von Google Chrome parallel auf demselben Gerät nutzen. Das beinhaltet natürlich Chrome in der finalen Fassung, als auch die Chrome Beta und Chrome Dev. Bisher war es nicht möglich Chrome Dev oder Beta zu nutzen, wenn man gleichzeitig eine der stabilen Versionen installiert hatte, das ist nun passé. Google möchte es Entwicklern damit einfacher machen, ihre Seiten so auf den unterschiedlichen Versionen ausprobieren zu können. Dabei lassen sich sogar alle drei Varianten simultan nebeneinander nutzen.

 

Android 8.0 Oreo: Google zieht OTA für Pixel-Nutzer zurück

21. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Wie gewonnen, so zerronnen. Google hat Android 8.0 Oreo veröffentlicht. Man teilte mit, dass „bald“ das Update für Nexus und Pixel OTA erscheint und System-Images stehen zum Flashen auch schon für euch bereit. Willkommene Überraschung: Für Teilnehmer am offenen Beta-Programm gab es gleich schon die finale Version von Android 8.0 Oreo als OTA-Paket. Zumindest teilweise. Mir bekannte Nexus-Nutzer konnten aktualisieren, die Pixel-Nutzer bekamen die Meldung „Installation problem“ zu sehen. Dann verschwand das Update, Google zog es zurück. Ein Google-Mitarbeiter meldete sich bereits auf der Plattform Reddit zu Wort: „Looking into the „installation problem“ now. Been reaching out to a few users for bug reports, and we’ll keep you posted.„. Pixel-Nutzer müssen sich also noch etwas gedulden. Zumindest wisst ihr aber nun, dass es nicht an euch liegt, sondern ein Fehler vorliegt.

Android 8.0 Oreo: Teilnehmer an der Beta bekommen ab sofort finale Version

21. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Android 8.0 Oreo ist als finale Version offiziell vorgestellt worden. Google kommunizierte, dass das OTA-Update für Nexus und Pixel bald erscheinen soll. System-Images zum Flashen stellte man direkt zur Verfügung. Man kommunizierte auch, dass Teilnehmer am Beta-Programm das Update OTA erhalten werden. Das hat man nun direkt gestartet, denn sowohl mein Pixel XL als auch die Nexus 6P einiger Leser bekommen direkt die finale Version von Android 8.0 Oreo angeboten. Vorab sei gewarnt: Gebt euch ein wenig Zeit, zahlreiche Geräte vermelden schlicht und ergreifend: „Installation problem“ und verweigern das Update derzeit.

Android 8.0 Oreo System-Images veröffentlicht

21. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Android 8.0 Oreo wird für die ersten Geräte „bald“ via OTA verteilt (wir berichteten). Mittlerweile hat Google die System-Images für Nexus 5X, 6P, Nexus Player, Pixel C, Pixel und Pixel XL veröffentlicht. Hier besteht die Möglichkeit, dass die Nutzer die finale Version selber auf ihr Smartphone flashen (wie das geht, beschrieben wir unter anderem hier). Bedenkt bitte: Das Flashen mit einem System-Image sorgt dafür, dass euer Smartphone auf den Werkszustand gesetzt wird.

Android Oreo: Pixel und Nexus 5X / 6P erhalten bald Update

21. August 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Android Oreo ist offiziell – so heißt die neuste Ausgabe des Android-Betriebssystems – oder auch Android 8.0, wie ihr mögt. Nach der Verkündung des Namens fragen sich nun alle: Wann kommt Android Oreo? Der Sourcecode wird heute an das Android Open Source Project (AOSP) übergeben, dann können schon einmal die ersten Bastler ans Werk gehen. Versionen für Pixel, Pixel XL, Nexus 5X und Nexus 6P sind bereits bei den Mobilfunkunternehmen im Testlauf und hier erwartet Google den Rollout in Phasen „in Bälde“, wie auch beim Tablet Pixel C und dem Nexus Player.

Android 8.0 ist Android Oreo

21. August 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Das Rätsel ist gelöst, welches die Android-Fans rund um den Globus in Aufregung versetzt hatte. Schon recht früh ging die Rätselei los, wie denn die neuste Android-Ausgabe – also Android 8.0 – heißen könnte. Feststand: Es musste wohl eine Süßigkeit werden, denn Google nennt die Android-Versionen ab Version 1.5  immer nach Naschwerk. Cupcake, Donut, Éclair, Froyo, Gingerbread, Honeycomb, Ice Cream Sandwich, Jelly Bean, KitKat, Marshmallow, Lollipop und nun eben Android 8.0 Oreo. Das war schon lange Gerücht und von vielen erwartet. Man darf gespannt sein, wie die Vermarktungsstrategie von Android 8.0 Oreo ist, denn mit KitKat hatte man ja auch Sonderaktionen mit Nestlé durchgezogen. In diesem Sinne: Ab sofort dürfen Smartphone-Besitzer den Hersteller bei Facebook nerven, wann denn das Android-Oreo-Update endlich kommt 😉